Teilige Weihnachten in Wedding 65!

27.11.2019 Wir, unse­re Nach­bar­schaft und vie­le unse­rer Unter­stüt­zer haben für euch vier tol­le Pake­te geschnürt, die euch die gan­ze Weih­nachts­zeit erfreu­en sol­len. Die­se Pake­te tei­len wir gern mit euch. An jedem Sonn­tag im Advent habt ihr die Chan­ce, eines der bunt gemisch­ten Pake­te zu gewin­nen, in denen sich wert­vol­le Gut­schei­ne, Bücher, Kunst­hand­werk, Tex­ti­li­en und vie­les mehr befin­den kön­nen. Der Sinn ist: Wir tei­len mit euch, und ihr teilt mit euren Nach­barn, Freun­den und allen, denen ihr auch etwas Schö­nes aus dem Wed­ding zukom­men las­sen möch­tet.

Und so wird gelost

Geschätz­te 65 Stun­den ist Wed­ding­wei­ser Sebas­ti­an durch den gan­zen Wed­ding gelau­fen und hat Gas­tro­no­men, Thea­ter­be­trei­ber, Autoren und Ein­zel­händ­ler über­zeugt, beim Tei­li­gen Weih­nach­ten mit­zu­ma­chen. Und an jeden Sonn­tag kom­men die Namen von 65 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern in die Bin­go-Los­trom­mel aus dem Mas­tul. Am Advents­sonn­tag um 16 Uhr wird der Gewin­ner an einem öffent­li­chen Ort gezo­gen – wo genau, sagen wir euch kurz vor­her. Das Gewinn­pa­ket wird euch in den Tagen nach der Ver­lo­sung per­sön­lich überreicht.

So funktioniert es

Was ihr dafür tun müsst? Abon­nen­ten unse­res News­let­ters erfah­ren am Don­ners­tag als ers­te per E‑Mail, wie genau die Teil­nah­me­be­din­gun­gen sind. Wer noch nicht Abon­nent ist, soll­te das spä­tes­tens jetzt schleu­nigst nach­ho­len. Spä­ter haben dann auch noch unse­re Face­book-Fans die Mög­lich­keit, in ihren Kom­men­ta­ren die gewünsch­ten magi­schen Wor­te zu erwäh­nen. Die ori­gi­nells­ten 65 Ein­sen­dun­gen per Mail oder per Facebook*-Kommentar kom­men in die Los­trom­mel. Also, teilt die­sen Arti­kel, be-Tei­ligt euch an der Ver­lo­sung und, wenn ihr gewinnt, habt viel Freu­de am Advent­s­pa­ket. In die­sem Sin­ne wün­schen wir schon jetzt „Tei­li­ge Weihnachten!“

 

* Die Ver­lo­sung steht in kei­nem Zusam­men­hang mit der Fir­ma Facebook.


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.