5 Bars im westlichen Wedding

Bars im westlichen WeddingAus­ge­hen im Wed­ding ist wie eine Schatz­su­che. Ohne eine gute Schatz­kar­te, Mund-zu-Mund-Pro­pa­gan­da oder einen guten Lokal­blog geht da gar nichts. Dabei gibt es genug Aus­wahl. Man muss sich nur trau­en, von den Haupt­stra­ßen in unschein­ba­re Neben­stra­ßen aus­zu­wei­chen. Rich­ti­ge Knei­pen­mei­len, wo sich ein Hot­spot an den ande­ren reiht, gibt es im Wed­ding auch nicht. Zum Glück – so haben auch die Bars im west­li­chen Wed­ding ihren Kreis an Stamm­gäs­ten auf­ge­baut und sind nicht auf Tou­ris­ten­grup­pen und Lauf­kund­schaft ange­wie­sen. Die Bar­land­schaft im Wed­ding ist nicht ein­heit­lich. Kaum eine Bar will jedem Publi­kum gefal­len. Man muss sie sich erarbeiten.

Sie will einfach die BESTE Bar im Kiez sein

Aus­ge­hen Nachts kommt die gel­be Leucht­schrift erst so rich­tig zur Gel­tung auf den oran­ge­ro­ten Flie­sen an der Haus­wand, die an den nah­ge­le­ge­nen U‑Bahnhof Wed­ding erin­nern. Und ja, bei die­sem Namen kann man sich leicht zur Behaup­tung ver­stei­gen, dies sei die BESTE Bar im Wed­ding. Wie dem auch sei, auf jeden Fall hat eine sol­che Bar im etwas ver­schla­fe­nen Kiez zwi­schen der Tege­ler und der Mül­ler­stra­ße abso­lut gefehlt…

Analogbar – Digital bleibt draußen

Es war der ulti­ma­ti­ve Lie­bes­be­weis. Eine gan­ze Genera­ti­on an Paa­ren hat sich sei­net­we­gen ver­liebt: Die Rede ist vom guten alten Mix­tape. Mitt­ler­wei­le wur­de die mühe­voll hin- und her­ge­spul­te Kas­set­te längst von digi­ta­len Play­lists auf Spo­ti­fy & Co. ver­drängt. Die Wed­din­ger Ana­log­bar ist einer der weni­gen Orte, an denen das Mix­tape noch den Respekt bekommt, den es verdient.

GESCHLOSSEN Versuch einer Gastronomiekritik über das “Volta”

Ich weiß nicht mehr, wann und wie ich über das Vol­ta gestol­pert bin, jeden­falls bin ich nicht dar­an vor­bei­ge­lau­fen, son­dern gezielt hin­ge­gan­gen, nach­dem ich irgend­wo davon gehört, gese­hen, gele­sen hatte.

imageMan stol­pert nicht über das Vol­ta, weil sei­ne Lage sehr spe­zi­ell ist: gegen­über von ARAL, neben Pen­ny oder Nor­ma oder Net­to. Zu die­sen Läden ver­hält sich das Vol­ta wie schwarz zu weiß, oder Salat zu Fleisch. Das Vol­ta ist näm­lich zwei­fel­los premium.