Analogbar – Digital bleibt draußen

Es war der ulti­ma­ti­ve Lie­bes­be­weis. Eine gan­ze Genera­ti­on an Paa­ren hat sich sei­net­we­gen ver­liebt: Die Rede ist vom guten alten Mix­tape. Mitt­ler­wei­le wur­de die mühe­voll hin- und her­ge­spul­te Kas­set­te längst von digi­ta­len Play­lists auf Spo­ti­fy & Co. ver­drängt. Die Wed­din­ger Ana­log­bar ist einer der weni­gen Orte, an denen das Mix­tape noch den Respekt bekommt, den es verdient.

Eine Kassette als Leuchtreklame
© A. Resch

Schon von Wei­tem leuch­tet in der Mar­tin-Opitz-Stra­ße die grü­ne Kas­set­te allen ent­ge­gen, die von den Ufer­hal­len oder den Bars in der Gott­sched­stra­ße aus wei­ter­zie­hen. Der nächs­te Blick fällt auf die kunst­voll bekrit­zel­te Außen­ver­klei­dung und dann durch ein gro­ßes Fens­ter in den gemüt­li­chen Bar­be­reich. Dem Namen ent­spre­chend kommt die hand­ver­le­se­ne Musik aus­schließ­lich aus dem Plat­ten- oder Kas­set­ten­spie­ler, neben dem sich in einem klei­nen Regal die Mix­tapes sta­peln. Das Per­so­nal kann die Play­lists selbst zusam­men­stel­len und beweist einen durch­ge­hend guten Musikgeschmack.

Das Geträn­ke­an­ge­bot umfasst eine gro­ße Aus­wahl an Whis­kys, ver­schie­de­ne Bie­re und vor allem fai­re Prei­se. In zwei wei­te­ren Räu­men fin­den sich im Ker­zen­licht meh­re­re Sofa-Ecken, die auch mal für grö­ße­re Grup­pen Platz bie­ten. Die Wän­de sind unver­klei­det, Rau­chen ist erlaubt und hin und wie­der gesellt sich ein freund­li­cher Hund zu den Gäs­ten auf die Couch.

(C) A. Resch
© A. Resch

Die Ana­log­bar ist eine unprä­ten­tiö­se Ret­tungs­in­sel für alle, die mal kurz vor der Digi­ta­li­sie­rung flüch­ten wol­len. Eine Web­site hat sie übri­gens nicht, logisch…

Autor/Fotos: Alex­an­dra Resch

Ana­log
Mar­tin-Opitz-Stra­ße 21
13357 Ber­lin-Gesund­brun­nen
Mon­tag – Sams­tag, ab 21.00 Uhr


2 Kommentare
  1. Dan­ke für den Typ, als mehr oder weni­ger neue Wed­din­ge­rin die sich auch noch an ana­lo­ge Zei­ten zu erin­nern weiß, weiß ich das sehr zu schätzen.

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.