Analogbar – Digital bleibt draußen

2

Es war der ulti­ma­ti­ve Lie­bes­be­weis. Eine gan­ze Genera­ti­on an Paa­ren hat sich sei­net­we­gen ver­liebt: Die Rede ist vom guten alten Mix­tape. Mitt­ler­wei­le wur­de die mühe­voll hin- und her­ge­spul­te Kas­set­te längst von digi­ta­len Play­lists auf Spo­ti­fy & Co. ver­drängt. Die Wed­din­ger Ana­log­bar ist einer der weni­gen Orte, an denen das Mix­tape noch den Respekt bekommt, den es verdient.

Eine Kassette als Leuchtreklame
© A. Resch

Schon von Wei­tem leuch­tet in der Mar­tin-Opitz-Stra­ße die grü­ne Kas­set­te allen ent­ge­gen, die von den Ufer­hal­len oder den Bars in der Gott­sched­stra­ße aus wei­ter­zie­hen. Der nächs­te Blick fällt auf die kunst­voll bekrit­zel­te Außen­ver­klei­dung und dann durch ein gro­ßes Fens­ter in den gemüt­li­chen Bar­be­reich. Dem Namen ent­spre­chend kommt die hand­ver­le­se­ne Musik aus­schließ­lich aus dem Plat­ten- oder Kas­set­ten­spie­ler, neben dem sich in einem klei­nen Regal die Mix­tapes sta­peln. Das Per­so­nal kann die Play­lists selbst zusam­men­stel­len und beweist einen durch­ge­hend guten Musikgeschmack.

Das Geträn­ke­an­ge­bot umfasst eine gro­ße Aus­wahl an Whis­kys, ver­schie­de­ne Bie­re und vor allem fai­re Prei­se. In zwei wei­te­ren Räu­men fin­den sich im Ker­zen­licht meh­re­re Sofa-Ecken, die auch mal für grö­ße­re Grup­pen Platz bie­ten. Die Wän­de sind unver­klei­det, Rau­chen ist erlaubt und hin und wie­der gesellt sich ein freund­li­cher Hund zu den Gäs­ten auf die Couch.

(C) A. Resch
© A. Resch

Die Ana­log­bar ist eine unprä­ten­tiö­se Ret­tungs­in­sel für alle, die mal kurz vor der Digi­ta­li­sie­rung flüch­ten wol­len. Eine Web­site hat sie übri­gens nicht, logisch…

Autor/Fotos: Alex­an­dra Resch

Ana­log
Mar­tin-Opitz-Stra­ße 21
13357 Ber­lin-Gesund­brun­nen
Mon­tag – Sams­tag, ab 21.00 Uhr

2 Comments

  1. Dan­ke für den Typ, als mehr oder weni­ger neue Wed­din­ge­rin die sich auch noch an ana­lo­ge Zei­ten zu erin­nern weiß, weiß ich das sehr zu schätzen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.