///

Erika-Heß-Eisstadion:
Schlittschuhe ausleihen? Geht wieder!

Es gibt sel­ten Pres­se­mit­tei­lun­gen des Bezirks, über die wir uns so freu­en wie über Nr. 049/2022 vom 22.02.2022, also von ges­tern. Dar­in teil­te Bezirks­stadt­rä­tin Ste­fa­nie Rem­lin­ger mit, dass der Schlitt­schuh­ver­leih im Eri­ka-Heß-Eis­sta­di­on wie­der geöff­net hat. Damit kön­nen in der Mül­ler­stra­ße nun auch wie­der die­je­ni­gen Eis­lau­fen, die kei­ne eige­nen Schlitt­schu­he haben. Es ist viel­leicht nur ein Klei­nig­keit, aber es wird sicher­lich eini­gen im Wed­ding ein wenig Freu­de in den All­tag bringen.

Erika-Heß-Eisstadion
Das Eri­ka-Heß-Eis­sta­di­on ist geöff­net – jetzt sogar wie­der mit Schlitt­schuh­ver­leih. Foto: Hensel

„Ich freue mich, dass es uns kurz­fris­tig gelun­gen ist, einen neu­en Betrei­ber zu bin­den. Allen Eis­sport­be­geis­ter­ten wün­sche ich viel Spaß“, schreibt Bezirks­stadt­rä­tin Ste­fa­nie Rem­lin­ger in der Mit­tei­lung. Noch bis zum Sai­son­ende am 20. März haben alle nun beim öffent­li­chen Lauf wie­der die Gele­gen­heit, eine Run­de auf eige­nen oder gelie­he­nen Kufen zu drehen.

Es gel­ten fol­gen­de Öffnungszeiten:

  • Mon­tag bis Frei­tag von 9 bis 12 Uhr (nur Kitas und Schulen)
  • Mitt­woch bis Frei­tag 15 bis 17.30 Uhr und 19.30 bis 21.30/22 Uhr
  • Sams­tag von 9 bis 12 Uhr, 15 bis 17.30 Uhr und 19.30 bis 21.30/22 Uhr
  • Sonn- und Fei­er­tag 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Mit dem Betrei­ber­wech­sel wur­de ein seit Novem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res bestehen­des Pro­blem jetzt rela­tiv schnell und prag­ma­tisch gelöst. So war es ent­stan­den: Nach­dem die Impf­teams das tem­po­rä­re Impf­zen­trum Eri­ka-Heß-Eis­sta­di­on wie­der ver­las­sen hat­ten und der Eis­lauf am 1. Novem­ber wie­der begon­nen hat­te, gab es schnell Pro­ble­me mit dem Päch­ter. Er ließ den Ver­leih wegen Coro­na geschlos­sen, obwohl er von Amts wegen hät­te öff­nen dür­fen. Am 24. Novem­ber 2021 mel­de­te die damals ganz neue zustän­di­ge Bezirks­stadt­rä­tin Ste­fa­nie Rem­lin­ger die Schlie­ßung des Schlitt­schuh­ver­leihs. „Der Ver­kauf, das Aus­lei­hen sowie die Repa­ra­tur von Schlitt­schu­hen ist daher ab sofort nicht mehr mög­lich. Der Ver­mie­ter der Räum­lich­kei­ten bzw. des Schlitt­schuh­ver­lei­hes bedau­ert die­sen Schritt zutiefst. Alter­na­ti­ve Mög­lich­kei­ten wer­den der­zeit mit Hoch­druck geprüft“, hieß es im November.

Am 14. Janu­ar berich­te­te der Wed­ding­wei­ser über das zu dem Zeit­punkt wei­ter­hin bestehen­de Pro­blem (Schlitt­schu­he aus­lei­hen? Geht nicht!). Die CDU-Frak­ti­on griff das The­ma dar­auf­hin auf und trug es in die Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung, hak­te dort mit einem Antrag nach. Knapp einen Monat spä­ter ist der Schlitt­schuh­ver­leih wie­der geöff­net. Wenn das kein Grund zur Freu­de ist! „Echt super“, fin­det Kiez­Sport­Lot­sin Susan­ne Bür­ger die Nach­richt. Sogar echt super mit Aus­ru­fe­zei­chen. Susan­ne Bür­ger, die zu Sport­an­ge­bo­ten im Bezirk Mit­te berät, war seit der Schlie­ßung immer wie­der mit Anfra­gen ent­täusch­ter Eltern kon­fron­tiert gewe­sen, die den Schlitt­schuh­ver­leih ver­miss­ten. „Vie­le Men­schen haben kei­ne eige­nen Schlitt­schu­he. Eltern von klei­nen Kin­dern wol­len sich auch kei­ne kau­fen, wenn die Kids halb­jähr­lich aus ihnen her­aus­wach­sen“, erklär­te Susan­ne Bür­ger dem Wed­ding­wei­ser das Problem.

Nach Infor­ma­tio­nen des Wed­ding­wei­sers hat die Betrei­be­rin der Gas­tro­no­mie im Eis­sta­di­on den Schlitt­schuh­ver­leih bis zum Ende der Sai­son über­nom­men. Danach soll der Ver­leih neu aus­ge­schrie­ben werden.

Der Schlitt­schuh­ver­leih mit Anschnall­hal­le vor Coro­na. Foto: Hensel

Dominique Hensel

Dominique Hensel lebt und schreibt im Wedding. Jeden zweiten Sonntag gibt sie hier den Newsüberblick für den Stadtteil. Die gelernte Journalistin schreibt für den Blog gern aktuelle Texte - am liebsten zu den Themen Stadtgärten, Kultur, Nachbarschaft und Soziales. Hyperlokal hat Dominique es auf jeden Fall am liebsten und beim Weddingweiser ist sie fast schon immer.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.