Mastodon

Vegane Kuchenbäckerei:
Plants + Flours: Pflanzlich lecker

8. Dezember 2023

“Kommt der Wed­ding end­lich?” Das denkt man unwei­ger­lich, wenn man am Plants & Flours in der Cor­ne­li­us-Fre­de­ricks-Stra­ße vor­bei­geht. Eng­li­scher Name – Wort­witz zwi­schen Flours (Meh­le) und Flowers (Blu­men) inklu­si­ve –, vega­ne Pro­duk­te, mini­ma­lis­ti­sche, aber ele­gan­te Atmo­sphä­re: Mit­ten im Wed­ding fühlt man sich plötz­lich nach Prenz­lau­er Berg ver­setzt. Doch hin­ter der selbst­er­nann­ten “vegan bak­ery” steckt mehr als ein hip­pes Café.


Plants & Flours hat seit Mit­te Novem­ber geöff­net und stößt bereits auf gro­ße Beliebt­heit. “End­lich mehr Aus­wahl in die­ser Ecke!”, kom­men­tiert eine Kun­din, die sich einen Sco­ne zum Mit­neh­men holt. Im Afri­ka­ni­schen Vier­tel ist das Ange­bot tat­säch­lich ziem­lich beschränkt – die Nach­fra­ge aber nicht. Zwei Wochen nach der Eröff­nung ist der Laden schon voll. “Die Offen­heit und die Neu­gier in der Nach­bar­schaft sind sehr groß”, freut sich Betrei­be­rin Lau­ra Skan­dy. “Die meis­ten sind begeis­tert, dass es hier über­haupt einen sol­chen Laden gibt.” Die Kli­en­tel setzt sich vor allem aus der Lauf­kund­schaft zusam­men. Lang­fris­tig wür­de Skan­dy aber ger­ne auch Veganer:innen aus ande­ren Stadt­tei­len in den Wed­ding locken.

Alle Kuchen sind näm­lich vegan, von Skan­dy selbst geba­cken und vor allem: lecker. Der Car­rot-Cake ist mamp­fig und gut gewürzt, der Him­beer-Erd­nuss-Brow­nie schön scho­ko­la­dig. Die Kuchen­krea­tio­nen vari­ie­ren je nach Lust und Lau­ne der Bäcke­rin sowie je nach Sai­son. Pas­send zum win­ter­li­chen Wet­ter bie­tet Skan­dy zum Bei­spiel einen Wal­nuss­stol­len an. Statt But­ter ver­wen­det sie gerös­te­tes Wal­nuss­öl – ein Geschmacks­er­leb­nis! Der Preis für einen sol­chen Lecker­bis­sen liegt zwi­schen 3,5 und 4,5 Euro. Auch die Geträn­ke sind rein pflanz­lich und begin­nen bei 2 Euro. Im Preis inbe­grif­fen ist auch die gemüt­li­che Atmo­sphä­re, die unter ande­rem grü­ne Schul­stüh­le, Tro­cken­blu­men und Tee­lich­te dem Lokal verleihen.

Hunde- und familienfreundlich

Wer wohl auch zur Beliebt­heit von Plants and Flours bei­trägt: Wan­ja. Der klei­ne brau­ne Pudel freut sich tie­risch über jeden neu­en Besu­cher. Aller­dings fragt Lau­ra immer vor­her, ob Wan­ja sie begrü­ßen darf. So ist das Café hun­de- und familienfreundlich.

Und es ist im Wed­ding gut ange­sie­delt: Der Kaf­fee kommt von den Fly­ing Roas­ters aus der Hoch­stra­ße, Brow­nies sowie Coo­kies sind im gemein­schaft­li­chen Super­markt Super­Coop erhält­lich. Skan­dy selbst wohnt im Spren­gel­kiez. Die gebür­ti­ge Lübe­cke­rin ist nach dem Abitur dort­hin gezo­gen und hat den Wed­ding seit­dem nicht mehr ver­las­sen. Ihr gefällt vor allem die brei­te Aus­wahl an Essens­ein­kaufs­mög­lich­kei­ten – ob tür­ki­scher Super­markt, Wochen­markt, Asia- oder Bioladen.

Lizenz zum Kuchenverkauf

Dass ihr Café im Wed­ding lie­gen soll­te, war für sie daher selbst­ver­ständ­lich. Aber über­haupt ein Café zu eröff­nen, das war es wirk­lich nicht. Skan­dy hat näm­lich Phi­lo­so­phie stu­diert und im Anschluss als Recrui­te­rin gear­bei­tet. Neben­bei hat sie aber schon immer geba­cken. 2021 erhielt sie die Aus­nah­me­be­wil­li­gung zur Kon­di­to­ren­prü­fung. Dadurch darf sie ihre Kuchen zum Mit­neh­men anbie­ten, aber auch Tor­ten für Pri­vat­kun­den und die Gas­tro­no­mie zubereiten.

Gera­de als sie sich auf die Prü­fung vor­be­rei­te­te, wur­de ihr bewusst, wie vie­le tie­ri­sche Pro­duk­te in der Kuchen­her­stel­lung ver­wen­det wer­den. “Mein Kühl­schrank war immer voll mit But­ter, Mas­car­po­ne, Sah­ne…”, erzählt Skan­dy. Das stör­te sie. Rein pflanz­li­che Kuchen anzu­bie­ten war also mora­lisch moti­viert, aber nicht nur. “Ich backe, seit ich zehn Jah­re alt bin”, sagt sie. “Irgend­wann hat man alles geba­cken. Vegan zu backen ist eine neue Her­aus­for­de­rung.” Ihr Ziel ist es, mit ihren Krea­tio­nen zu zei­gen, dass pflanz­li­che Pro­duk­te genau­so gut schme­cken kön­nen wie tie­ri­sche. Ange­sichts des Erfolgs scheint sie ihre Mis­si­on erfüllt zu haben.

Text/Fotos: Luci­le Gagnière

Plants & Flours

Cor­ne­li­us-Fre­de­ricks-Stra­ße 8
Frei­tag – Sonn­tag 13 bis 18 Uhr

www.plantsandflours.de (auch für Tortenbestellung)

Gastautor

Als offene Plattform veröffentlichen wir gerne auch Texte, die Gastautorinnen und -autoren für uns verfasst haben.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

MastodonWeddingweiser auf Mastodon
@[email protected]

Wedding, der Newsletter. 1 x pro Woche



Unterstützen

nachoben

Auch interessant?