Erika-Heß-Eisstadion startet in die Schlittschuhsaison

Erika-Heß-Eisstadion
Eri­ka-Heß-Eis­sta­di­on: Hier geht’s auch in die­ser Sai­son zum Eis­lau­fen in der Mül­ler­stra­ße. Foto: Hensel

Aktua­li­siert am 27.11.20 Am  1. Novem­ber soll­te das Eri­ka-Heß-Eis­sta­di­on eröff­nen, teil­te das Bezirks­amt kurz­fris­tig im Okto­ber mit. Das war ein ver­spä­te­ter Sai­son­be­ginn. Der Grund dafür: es war eine neue ener­gie­spa­ren­de Beleuch­tung ein­ge­baut wor­den. Doch zu einer Eröff­nung ist es bis­her nicht gekom­men. Erst war wegen Coro­na geschlos­sen, dann wur­de das Eis­sta­di­on eines der sechs Coro­na-Impf­zen­tren in Ber­lin. Ob das Eis­sta­di­on in der Mül­ler­stra­ße 185 in die­ser Sai­son über­haupt öff­net, ist wei­ter unklar. Mehr dazu in unse­rem Arti­kel Eri­ka-Heß-Eis­sta­di­on in Coro­na-Bereit­schaft.

So war es vor der Coro­na-Schließ­lung Anfang Novem­ber geplant:
Natür­lich gibt es in die­sem beson­de­ren Jahr auch beson­de­re Regeln: Wie bei den Schwimm­hal­len wird es auch fürs Schlitt­schuh­lau­fen Zeit­fens­ter­ti­ckets geben. Pro Lauf­zeit dür­fen 90 Per­so­nen oder maxi­mal drei Schul­klas­sen auf das Gelän­de. Kar­ten gibt es nur online, an den Kas­sen wer­den kei­ne Tickets ver­kauft. (Wo die Tickets online zu kau­fen gibt, wur­de noch nicht mit­ge­teilt – wir ergän­zen das hier, sobald wir es wis­sen.) Vor­ort gibt es aber trotz­dem etwas: Der Ver­leih von Schlitt­schu­hen wird wei­ter­hin mög­lich sein und auch der Imbis­stand soll öffnen.

Sai­son- und Dau­er­kar­ten wird es in die­sem Win­ter aller­dings nicht geben. Dafür blei­ben die Ein­tritts­prei­se sta­bil. Sie lie­gen wie im Vor­jahr bei 3,30 Euro, ermä­ßigt bei 1,60 Euro. Schu­len zah­len pro Per­son 1,10 Euro. Die Öff­nungs­zei­ten wer­den ähn­lich wie in den Vor­jah­ren sein. Von Mon­tag Sonn­abend gibt es eine öffent­li­che Lauf­zeit von 15 bis 17.30 Uhr. Von Mitt­woch bis Sonn­abend kommt eine län­ge­re Abend­run­de von 19.30 bis 21.30 Uhr hin­zu. Am Wochen­en­de und an Fei­er­ta­gen gibt es eine Früh­schicht von 9.30 bis 12 Uhr. An Sonn- und Fei­er­ta­gen beginnt die Nach­mit­tags­run­de bereits um 14.30 Uhr und endet des­halb auch schon um 17 Uhr. Das Eri­ka Heß-Eis­sta­di­on in der Mül­ler­stra­ße 185, das übri­gens vom Bezirk Mit­te betrie­ben wird, öff­net am Vor­mit­tag zusätz­lich für Schul­klas­sen. Neben der Frei­luft­flä­che für Publi­kum gibt es am Stand­ort ein Eis­hal­le. Sie wur­de 1967 erbaut. Genutzt wird die seit 1972 vom Eis­ho­ckey­ver­ein FASS, der in der Eis­ho­ckey Regio­nal­li­ga Ost spielt.Eislaufzeiten im Erika-Heß-Eisstadion in der Saison 2020/21

Die Eis­lauf­zei­ten im Eri­ka-Heß-Eis­sta­di­on in der Sai­son 2020/21. Foto: Bezirks­amt Mitte


2 Kommentare
  1. Hal­lo,
    habe gera­de mal beim Eis­sta­di­on ange­ru­fen. Die­se Sai­son wird es lei­der kein Eis­lau­fen geben. Sicher wegen des Auf­baus vom Impfzentrum.
    LG.

    1. Hal­lo, das Eis­sta­di­on ist aktu­ell wegen der Coro­na-Ein­däm­mungs­maß­nah­men geschlos­sen. Ob es nach dem Lock­down einen öffent­li­chen Eis­lauf in die­ser Sai­son geben wird, ist Stand heu­te (26. Novem­ber) noch unklar und wird der­zeit diskutiert.

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.