///

Straßenverkauf an der Torfstraße:
Burger Point: Sieht gut aus!

1

Einst Sup­pen­ver­kauf, dann Bur­ger­bu­de – der klei­ne Imbiss auf der Torf­stra­ße Ecke Föh­rer Stra­ße hat schon öfter sein Kon­zept gewech­selt. Jetzt ist es zwar immer noch ein Imbiss mit Bur­ger & Co., aber unter neu­em Namen und neu­er Bewirt­schaf­tung ist dem frü­he­ren Uni Bur­ger der Neu­start als Bur­ger Point mehr als gelungen. 

Zeit für einen Check an einem son­ni­gen Nach­mit­tag. Es dau­ert etwas, aber dann kommt das Essen. Und das sieht erst mal gut aus: Die Bur­ger-Buns sind kross geba­cken und schön kna­ckig, das Rind­fleisch halal und der Bur­ger wird sogar – sehr anspre­chend – auf einem Tablett aus Holz­lat­ten ser­viert. Die per­fekt frit­tier­ten Pom­mes hin­ge­gen kom­men in einem klei­nen Frit­tier­korb daher, was eben­so sehr appe­tit­lich aussieht. 

Wei­te­rer unschlag­ba­rer Vor­teil des Bur­ger Point: Ein Imbiss kann im Wed­ding kaum güns­ti­ger lie­gen. Der Aus­gang des U‑Bahnhofs Amru­mer Stra­ße befin­det sich in Sicht­wei­te, die BHT-Hoch­schu­le und das Virchow-Kli­ni­kum eben­falls. Außer­dem tref­fen in unmit­tel­ba­rer Nähe gleich fünf gro­ße Stra­ßen aufeinander.

Unter neu­er Füh­rung hat der ehe­ma­li­ge UNI Bur­ger einen deut­li­chen Qua­li­täts­schub bekom­men, und beson­ders teu­er sind die Menüs mit 9 Euro auch nicht. Fazit: Die rote Bude ist also wei­ter­hin einen Besuch wert. 

Bur­ger Point, Torf­str. Ecke Föh­rer Straße

Joachim Faust

hat 2011 den Blog gegründet. Heute leitet er das Projekt Weddingweiser. Mag die Ortsteile Wedding und Gesundbrunnen gleichermaßen.

1 Comment

  1. Hal­lo Joachim,
    habe dort einen Cheese­bur­ger gefu­t­­tert- ich glau­be für 6 Euro und ein paar zer­quetsch­te. Das Teil war wirk­lich super nur waren die Bur­­ger-Buns für mein Dafür­hal­ten ein­fach etwas zu über­dimnsio­nal. Soll heis­­sen- die Buns machen mehr satt als der eigent­li­che Rest. Nichts für ungut aber für den Preis möch­te ich mich nicht am Brot satt­fut­tern. Die Qua­li ist für den Rest aber super!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.