Kein Valentinsdrama mit Liebesgaben aus dem Wedding

Wedding ick liebe dirDer Tag der Liebenden steht wieder vor der Tür. Am Sonntag, 14. Februar ist es soweit. Den ersten Schritt für einen gelungenen Valentinstag hast Du soeben geschafft: Rechtzeitig daran denken! Beim zweiten Schritt kriegst Du Hilfe: Das passende Geschenk für Dein Herzblatt finden. Wer den Eiffelturm vor dem Centre Francais kennt, wird es längst geahnt haben: Wedding ist der Stadtteil der Liebe. Anglophile denken eher an eine lebenslange Bindung. Und Kunstkenner wissen: Prenzlberg is Petting – Real Sex is only Wedding. Darum hier eine abwechslungsreiche Auswahl an Präsenten aus dem Wedding – eben für jede Beziehung das Richtige.

Da blüht Euch was! Floristik vom Feinsten im Sprengelkiez

Blumen Goldbeck
Blumen Goldbeck

Rosen, Tulpen, Nelken… ähm, war da noch mehr? Wo manch einer mit seinem Blumenlatein schon am Ende ist, fängt Christian Goldbeck gerade erst an, die wahren Schätze in seinem Laden aufzuzählen. Floristik hat für das Team von Blumen Goldbeck in der Tegeler Straße mit Kunst zu tun: Jeder Strauß ist ein eigenes Werkstück, mit höchstem Anspruch gefertigt.

Boobienight im Kiez – Pinktober ist Brustkrebsmonat

Bereit für die Boobienight in der Nussbreite?

Im Wedding tun sich drei eurer Lieblings-Gastgeber zusammen, um euch auf Brustkrebs-Prävention aufmerksam zu machen. „Hey, Brüste abzutasten sollte doch eigentlich Spaß machen!?“ Mit einem Augenzwinkern und Humor wollen sie Bewusstsein für ein ernstes Thema wecken.

Syrische Band „Habibi“ – Die positive Kraft der Musik

Band Habibi: Firas, Milad, Nabih + spontane Verstärkung
Band Habibi: Firas, Milad, Nabih + spontane Verstärkung

Etwa drei Monate ist es her, seit Nabih zusammen mit Firas und Milad die Band Habibi – „Liebling“ – gegründet hat. Die drei Männer stammen aus Syrien, Firas und Milad kamen als Flüchtlinge nach Deutschland. Mit ihrer Musik wollen sie ein Stück der Kultur ihrer Heimat präsentieren.

Lasst uns vom Wedding lesen

Die Schreiber vom Weddingweiser treten aus dem großen Dunkel des Internets hervor und lesen live und in Farbe die besten Texte des letzten Jahres.

> Kommst du, hörst du. Wedding pur.

> Eure Glanzmomente: Pinnwandperlen.

> Freigeschaltet nur an diesem Abend: Kommentarfunktion via Stimmbänder – vollständig unzensiert.

Pinnwandperlen. Lesung mit den Bloggern von weddingweiser.de

Mittwoch, 9. September 2015, 20 Uhr, Centre Francais, Müllerstraße 74

im Rahmen der 4. Sprachwoche Wedding – Live-Literatur an deinen Lieblingsorten vom 4. bis 12. September 2015