/

Boobienight im Kiez – Pinktober ist Brustkrebsmonat

Bereit für die Boo­bie­night in der Nussbreite?

Im Wed­ding tun sich drei eurer Lieb­lings-Gast­ge­ber zusam­men, um euch auf Brust­krebs-Prä­ven­ti­on auf­merk­sam zu machen. „Hey, Brüs­te abzu­tas­ten soll­te doch eigent­lich Spaß machen!?“ Mit einem Augen­zwin­kern und Humor wol­len sie Bewusst­sein für ein erns­tes The­ma wecken.

Seit den 80er Jah­ren gibt der Brust­krebs­mo­nat Okto­ber all­jähr­lich Anlass, sich mit einem The­ma zu beschäf­ti­gen, an das man eigent­lich gar nicht den­ken möch­te. Etwa eine von acht Frau­en erkrankt im Lau­fe ihres Lebens an Brust­krebs. Die Über­le­bens­chan­cen hän­gen auch davon ab, wie früh ein Tumor ent­deckt wird. Män­ner betrifft das The­ma eben­so, auch wenn dar­über kaum gespro­chen wird.

Lizzy Köhne und Michael Landau mit eigenen Accessoires für die Boobienight
Liz­zy Köh­ne und Micha­el Land­au mit eige­nen Acces­soires für die Boobienight

Eli­sa­beth Köh­ne kennt die Krank­heit aus ihrer eige­nen Fami­lie und von ihrer Arbeit als Phy­sio­the­ra­peu­tin mit Brust­krebs-Pati­en­tin­nen. Sie hat den Pink­to­ber im Wed­ding initi­iert um das The­ma Prä­ven­ti­on in die Öffent­lich­keit zu rücken. Wer dem eige­nen Kör­per mehr Auf­merk­sam­keit schenkt merkt leich­ter, wenn etwas nicht stimmt.

Eli­sa­beth “Liz­zy” ver­an­stal­tet in der Nuss­brei­te  die „Boo­bie­night“. Am Sams­tag, 24. Okto­ber fei­ert die Nuss ab 20 Uhr „das schöns­te, tolls­te und bes­te Kör­per­teil wo gibt – die Brust, Busen, Boob…“ Unter­stüt­zung kommt von Radio Bron­ski und Mr. But­thead MC, die mög­li­cher­wei­se zei­gen und rap­pen wie man sich die Brust ord­nungs­ge­mäß abtas­tet. Freut euch auf guten Hip­Hop mit Show­ein­la­gen. Spen­den wer­den mit einem beson­de­ren Drink, dem Boob­tail, sowie lecke­ren Boob­ca­kes gesammelt.

Elisabeth und Zizi stoßen mit einem "Be my Baby" auf das Projekt an
Liz­zy und Zizi sto­ßen mit einem “Be my Baby” auf das Pro­jekt an

Wer am Sams­tag kei­ne Zeit hat, kann sich eine Spen­de an Brust­krebs Deutsch­land e. V. auch an ande­ren Tagen auf beson­de­re Wei­se ver­sü­ßen lassen:

ZIZIs Kaf­fee spen­det im Okto­ber für jedes ver­kauf­te Glas „Be my Baby“ 50 Cent an das Pro­jekt „Pro­gno­se Leben“. Farb­lich passt der Drink natür­lich per­fekt zur pin­ken Brust­krebs­schlei­fe. Im Café Auf der Suche nach dem Ver­lo­re­nen Glück tut man Gutes mit einem Stück Kuchen.

In allen Gas­tro­no­mie­be­trie­ben lie­gen Infor­ma­tio­nen zum The­ma aus. So grei­fen das Wecken von Bewusst­sein, Prä­ven­ti­on und Unter­stüt­zung lau­fen­der Hilfs­pro­jek­te inein­an­der. Der Pink­to­ber soll kei­ne ein­ma­li­ge Sache blei­ben. Ab jetzt wird sich jähr­lich im Okto­ber alles um Brüs­te drehen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.