2 Tage Wedding 2019: Kulturfestival abseits vom Mainstream

Kunstpostkarte für das Kulturfestival
Kunst­post­kar­te vom Nordufer

Um den Wed­ding in sei­ner gan­zen kul­tu­rel­len Viel­falt ken­nen­zu­ler­nen, soll­te man sich das Wochen­en­de am 7. und 8. Sep­tem­ber 2019 frei­hal­ten. Das von Künst­lern und Gewer­be­trei­ben­den selbst orga­ni­sier­te Kul­tur­fes­ti­val “2 Tage Wed­ding” fin­det zum vier­ten Mal statt. Wer Zeit und Inter­es­se hat, kann in Ruhe abseits des Main­streams Kiez­kul­tur im Wed­ding tan­ken oder sich kuli­na­risch ver­wöh­nen las­sen. Wir haben die Höhe­punk­te ein­mal Kiez für Kiez zusammengefasst.

Afri­ka­ni­sches Viertel

Ob ein Besuch beim Foto­gra­fen IVOOO, eine Aus­stel­lung in der Mon­ta­ge­hal­le-Ber­lin/Atelier Togo80 in der Togo­stra­ße oder ein Gitar­ren­kon­zert und ein Film im Fami­li­en­ca­fé Zaun­kö­nig, auch der fami­liä­re Kiez nörd­lich der See­stra­ße hat ein paar kul­tu­rel­le Bei­trä­ge bei die­sem Fes­ti­val zu bieten.

Brüs­se­ler Kiez

Die Aus­stel­lung im Anti-Kriegs-Muse­um lohnt eben­so einen Besuch wie die Braue­rei Vaga­bund und das Desi­gn­ate­lier Color­blind Pat­terns.

Spren­gel­kiez

An einer Kunst­post­sta­ti­on am Nord­ufer 14 kön­nen Besu­cher kos­ten­los Post­kar­ten an Freun­de und Ver­wand­te ver­sen­den. Im Eis­Kult-Café gibt es Kunst­wer­ke zu besich­ti­gen. Der Aus­stel­lungs­raum Dek­kon bie­tet in der Trift­stra­ße Kunst, Musik und Party.

Anton­kiez

Im Gemein­schafts­gar­ten Him­mel­beet gibt es Musik zu Selbst­ge­ba­cke­nem aus dem Lehm­back­ofen. Wer das Kre­ma­to­ri­um mit sei­ner neu­en Nut­zung als Silent Green Kul­tur­quar­tier noch nicht kennt, kann das Gelän­de an bei­den Tagen entdecken.

Mal­plaquet­kiez

Das wider­stän­di­ge Haus­pro­jekt AmMa65 prä­sen­tiert sich vor dem Haus. Im Mas­tul und in der Mon­ta­ge­hal­le gibt es Kunst zu erleben.

Gesund­brun­nen

Jedes Jahr aufs Neue inter­es­sant ist die Wand­lung der schöns­ten Rui­ne des Wed­ding, der Wie­sen­burg. Hier ver­än­dert sich alles – ob zum Guten, davon kann man sich an bei­den Tagen selbst über­zeu­gen. Im bun­ten Soleil du Sud-Laden­ca­fé gibt es Mario­net­ten­thea­ter und Chansons.

Sol­di­ner Kiez

Ob beim Kon­zert im 800A oder in der Kugel­bahn, die Ent­de­ckung die­ses Alt­bau­quar­tiers lohnt immer. Und ein­keh­ren kann man im Kaka­du, wo ver­schie­de­ne Köche ihr Lieb­lings­früh­stück zubereiten.

Brun­nen­vier­tel

Wer ein­mal Künst­ler bei der Arbeit beob­ach­ten möch­te, ist im Ate­lier­haus Acker­str. 81 genau richtig.

Kul­tur­fes­ti­val: Alle Pro­gramm­punk­te, alle Adres­sen und eine Ver­an­stal­tungs­kar­te auf der Web­site des Festivals

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.