Weddingweiser-Stammtisch in der Nussbreite

stammtisch.jpgMehr Kaf­fee oder mehr Poli­tik? Wel­che The­men sol­len im Wed­ding­wei­ser in den nächs­ten Wochen ver­stärkt vor­kom­men? Was ist aktu­ell los im Stadt­teil? Dar­über und über vie­les Wei­te­re berat­schlagt die Autoren­run­de beim Stamm­tisch am Frei­tag (2.12.) ab 18 Uhr in der Nuss­brei­te, See­stra­ße 106.

Der Stamm­tisch ist eine öffent­li­che Redak­ti­ons­sit­zung. Jeder, der Ideen für Tex­te, Fotos oder auch Vide­os hat oder die Autoren ken­nen­ler­nen möch­te, ist ein­ge­la­den, dar­an teil­zu­neh­men. Regel­mä­ßig kom­men zu den Stamm­ti­schen Gäs­te, um neue Pro­jek­te im Wed­ding vor­zu­stel­len. Der Stamm­tisch ist damit eine gute Gele­gen­heit, dem Wed­ding den Puls zu füh­len. Kommt vor­bei, hört zu, lernt uns ken­nen, zeigt uns Euren Wed­ding, wer­det Wed­ding­wei­ser. 😉 Außer­dem haben wir einen Grund zum Fei­ern: den Wed­ding­wei­ser gibt es am 1. Dezem­ber näm­lich seit fünf Jahren.

 

 

Dominique Hensel

Dominique Hensel lebt und schreibt im Wedding. Sonntags gibt sie hier den Newsüberblick für den Stadtteil, fotografiert dort für unseren Instagram-Kanal (Freitag) und hat hier und da einen aktuellen Text für uns - gern zum Thema Stadtgärten, Kultur, Nachbarschaft und Soziales. Hyperlokal hat sie es auf jeden Fall am liebsten und beim Weddingweiser ist sie fast schon immer.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.