Unverblümt Kulturexpedition #32 geht online

Kulturveranstaltungen live besuchen? War gestern. In Zeiten von Corona finden sie derzeit nur digital statt und daher wird es am Freitag, den 24. April ab 18:00 Uhr nun auch die erste Online-Ausgabe der Unverblümt Kulturexpedition geben! In einem interaktiven Livestream auf Facebook und Instagram sendet Unverblümt von Weddinger Dächern (natürlich mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand) und bringt wunderbare Gäste in euer Wohnzimmer – quasi ausgehen zuhause. Sofiya Marinova zeigt euch die Grundbewegungen des Orientalischen Tanzes, der bekennende Stadtneurotiker Paul Bokowski erzählt mit viel Feingefühl und treffsicherer Analyse hinreißend humorvolle Geschichten und die Berliner Singer-Songwriterin Seasoul entführt euch mit ihren Liedern ans Meer.

Was, wann, wo Wedding (30. Woche)

Auf geht es in eine neue Weddinger Woche. Dieses Mal schicken wir Euch zum Tangotanzen (oder zum Zuschauen) ins Tangoloft und zur Feier des 5. Geburtstages der Vagabund Brauerei.  Dann geht es noch zum Gartenkino ins Himmelbeet und natürlich zum  Brunch – als Wiener Sonntagsfrühstück, als Familienfrühstück oder einfach nur ganz konventionell. Wer dann noch Lust hat, besucht „Liebes Wedding strickt“ – ein Handarbeitstreff im be’kech. Oder ihr geht nach der Parade zum Christopher Street Day direkt in den Humboldthain Club (Foto rechts). Wir wünschen gute Unterhaltung!

Solarkocher, Sanddüne, versteckter Garten

Weddinger Stadtnatur: Im Schul-Umwelt-Zentrum in der Scharnweberstraße. Foto: Hensel
Weddinger Stadtnatur: Im Schul-Umwelt-Zentrum in der Scharnweberstraße. Foto: Hensel

Es gibt Orte im Wedding, die findet man nur, wenn jemand sie empfiehlt. Und wenn man sie dann gefunden hat, dann offenbaren sie sich nicht sofort, sondern erst nach und nach. Das Schul-Umwelt-Zentrum (SUZ Mitte) ist ein solcher Ort. Er liegt versteckt in der Scharnweberstraße, hoch oben im Wedding. Von der Straße aus sieht man nur ein unscheinbares Tor, einen Weg, der irgendwie ins Grüne führt. Der Lange Tag der Stadtnatur lud kürzlich dazu ein, dieses versteckte Paradies auf vielfältige Weise zu erkunden.

Was, wann, wo Wedding (23. Woche)

Yoga im Park oder ein erster Kinobesuch für die Dreijährige, so mit gedimmtem Licht und reduzierter Lautstärke? Comedy, Kiezspaziergang, Tango, Brotbacken im Garten oder Problemprinz aus dem Wedding? Hach, wir können uns mal wieder nicht entscheiden. Und ihr, zu welchen Veranstaltungen im Wedding wollt ihr gehen? Wir haben die Möglichkeiten zusammengestellt.

Mehr Digitalisierung für die Müllerstraße?

Berlin - Wedding - Muellerstrasse (c) Foto von Susanne Haun
Müllerstraße offline. Foto: Susanne Haun

Brauchen die Händler in der Müllerstraße eigene Internetseiten? Sollten sie in den sozialen Medien präsenter sein, um ihre Kunden besser zu erreichen? Die Standtortgemeinschaft Müllerstraße beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema Digitalisierung. Neben dem monatlichen Händlerfrühstück ist jetzt ein erster Workshop geplant. Händler, aber auch interessierte Kunden sind dazu eingeladen.