Weihnachtsschnee

Ohne Schnee tut Weih­nach­ten weh
wie ein blau­er Fleck.
Doch davor schützt der Winterspeck -
vom Kopf bis zum klei­nen Zeh.

Mit dem Besen kommt der Weihnachtsmann
streut statt Schnee Konfetti.
So wird auch nun die Land­schaft weiß -
und macht die Kin­der happy.

Autor: Jakob Hen­sel (9 Jah­re), Wedding

Weddingmelder-Wochenschau #2/17

Der schöns­te aller Ber­li­ner Stadt­tei­le wur­de in die­ser Woche end­lich mal so rich­tig ein­ge­seift. Dicke Schnee­flo­cken fie­len gera­de­zu erbar­mungs­los auf die sen­si­blen Häup­ter von S‑Bahn und Tram, äch­zen­de Eltern stell­ten wäh­rend­des­sen mal mehr, mal weni­ger moti­viert auf den Schlit­ten­be­trieb um. Es schneit, hur­ra, es schneit! War da sonst noch etwas? Falls ja, dann erfahrt ihr es natür­lich wie immer unse­rer Weddingmelder-Wochenschau.

Weddingmelder-Wochenschau (49/16)

Arabischer TeeIm schöns­ten aller Ber­li­ner Stadt­tei­le ist mal wie­der aller­hand los. Selbst der ers­te zar­te Schnee der Sai­son war mit von der Par­tie. Was uns sonst noch so in die­ser Woche schlit­ternd und frie­rend vor die Wed­din­ger Haus­tür getrie­ben hat? Das gibt’s natür­lich wie­der in der dies­wö­chi­gen Wed­ding­mel­der-Wochen­schau. Übri­gens: Den war­men Tee zum Herz- und Hän­de­wär­men bekommt ihr hier an jeder Ecke.