Schlagworte: Paul-Gerhardt-Stift

Repair Cafés in Wedding und Gesundbrunnen

Schaffen es die drei Tüftler, den Laptop zu reparieren?
Schaffen es die drei Tüftler, den Laptop zu reparieren? Foto: D. Hensel

Reparieren geht vor konsumieren! Das ist das Credo der Repair Cafés. Sie sind eine Mischung aus Nachbarschaftshilfe und Nachhaltigkeitsprojekt, aus Kaffeeklatsch und Bastlerstube. In Wedding und Gesundbrunnen gibt es inzwischen eine Reihe von Repair Cafés. Wer sie besucht, findet kostenlose Hilfe, um kaputte Toaster, geerbtes Holzspielzeug oder den Familienlaptop zu reparieren. Das ist gut fürs Portemonnaie und für die Umwelt. „Ein Repair-Café-Abend spart im Durchschnitt etwa 432 Kilogramm Kohlendioxid ein“, sagt Elsa Röhr vom Repair Café Brunnenviertel.

Weiterlesen

An(ge)kommen – Aktionswoche zum Thema Flucht

Paul Gerhardt Stift Klosterhof StadtteilzentrumSo wie andere Stadtteile, steht auch der Wedding vor der Herausforderung von Flucht und Migration. Daraus ergeben sich natürlich viele Fragen. Aus diesem Grund findet unter dem Titel “An(ge)kommen?!” ab dem  18.  Januar 2016 im Stadtteil- und Familienzentrum Paul-Gerhardt-Stift eine Aktionswoche zur Situation von Flüchtlingen statt. Neben einem Konzert der syrischen Künstlerin Diala Hanana sowie dem Theaterstück “Letters home – Flüchtlinge erzählen” rückt besonders die an Anwohner des so genannten Parkviertels gerichtete Informationsveranstaltung über die Situation der im Bezirk befindlichen Flüchtlinge in den Vordergrund.

Weiterlesen

Kreaktiv in den Advent mit dem Paul Gerhardt Stift

Kreativmarkt Paul Gerhardt StiftDie Temperaturen sinken, die Winterklamotten werden aus den Kisten geräumt und Tee kommt wieder öfter in die Tasse. Es ist Vorweihnachtszeit! Und das heißt auch für Viele: Bastelzeit! Gerade in Kinder- und Jugendeinrichtungen, aber auch in Weddinger Privathaushalten wird sicher inflationär gestrickt, gebastelt und genäht. Auch das Kochen und Einmachen kommt bestimmt nicht zu kurz. Nicht alles lässt sich vielleicht an Freunde und Familie verschenken. Was also mit den vielen kleinen Schätzen tun? Das Stadtteil- und Familienzentrum veranstaltet am 27. November 2015 einen Kreativmarkt, auf dem all die Sachen, die man selbst und mit eigenem Geschick hergestellt hat, angeboten werden können.

Weiterlesen

“Markt der Oberschulen” im Paul-Gerhardt-Stift

Blick vom Innenhof des Paul-Gerhardt-Stiftes zur MüllerstraßeWer in den Morgenstunden an einer der Grundschulen im Wedding vorbei kommt, weiß, seit dieser Woche ist die beschauliche Ferienzeit schon wieder vorbei. Ab sofort beherrschen wieder die Busse der Schülerbeförderung und bunte Kinderlotsen die zuvor noch ruhigen Bürgersteige. Im nächsten Jahr werden viele von diesen Kindern die Grundschule verlassen und auf eine der vielen möglichen Oberschulen wechseln. Aus diesem Grund stellen sich am Montag, den 9. November im Großen Saal des Paul-Gerhardt-Stift viele dieser umliegenden Oberschulen auf dem “Markt der Oberschulen” vor.

Weiterlesen

Die Kolumne: Wo, wenn nicht hier?

Hof der Fabrik Osloer Str.
Hof der Fabrik Osloer Str.

Am 29. Mai gibt es wieder den Europäischen Tag des Nachbarn. Jeder kann mitmachen, eine Bank rausstellen, die Menschen von nebenan zum Gespräch und Essen einladen. Gleich zehn größere Nachbarschaftstreffen gibt es im Bezirk Mitte, sechs davon im Wedding. „Wo, wenn nicht hier?“ heißt denn auch das Motto der Nachbarschaftsetage in der Osloer Straße. Dort wird auf dem Hof, in der Werkstatt und überall sonst auf dem Gelände ein gemeinsames Fest gefeiert. Wie übrigens auch im und neben dem Frisbee in der Koloniestraße, im und vorm SprengelHaus, auf dem Gelände des Paul-Gerhardt-Stifts an der Müllerstraße, in einem Wahlkreisbüro in der Neuen Hochstraße. Weiterlesen

Bildungspatenschaften für Kinder aus Südosteuropa

Das Paul-Gerhardt-Stift arrangiert Begegnungen: ein Projekt kümmert sich um Patenschaften zwischen Roma-Familien bzw. Familien aus Südosteuropa und Berlinern. Ziel ist eine Begegnung auf Augenhöhe, damit die Familien und Kinder beim Einleben und Ankommen in Berlin unterstützt werden. Weiterlesen

Repair Cafés: Jetzt wird fast jeden Donnerstag im Wedding repariert!

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Pullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Warum sollte man? Im Wedding und in Gesundbrunnen gibt es mit “Repair Cafés” eine echte Alternative….

Weiterlesen

Paul Gerhardt Stift: Jeder erste Donnerstag ist Reparaturtag!

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Pullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Warum sollte man? Das neue Repair Café im Weddinger Paul-Gerhardt-Stift schafft Abhilfe. 

Weiterlesen

Café Klosterhof: Entspannen und Nachbarn treffen im Paul Gerhardt Stift

Paul Gerhardt Stift Klosterhof StadtteilzentrumEs ist nicht übertrieben, das Café Klosterhof im Stadtteilzentrum des Paul Gerhardt Stifts in der Müllerstraße 56-58 als grüne Ruheoase zu beschreiben. Das mag zunächst verwundern, denn Bewohnern des Afrikanischen Viertels ist die Müllerstraße als geschäftige Einkaufsstraße bekannt, doch biegt man in den Innenhof des Stifts ein, ändert sich die Atmosphäre schlagartig. Der Besucher betritt ein grünes Areal, durchzogen von alten neogotischen Backsteinhäusern, das deutlich ruhiger erscheint als die Hauptstraße.

Weiterlesen