7 Tage Wedding (30.10. – 5.11.)

Was tun in die­sen Zei­ten? Am 1. Novem­ber öff­net das Eri­ka-Heß-Eis­sta­di­on, teilt das Bezirks­amt mit. Ab 2.11. wer­den Frei­zeit- und Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen jedoch schon wie­der für 4 Wochen aus­ge­setzt. Bit­te ach­tet bei allen Ver­an­stal­tun­gen auf Abstand, die Ein­hal­tung von Hygie­ne­re­geln und die Maskenpflicht. 

„Female to Empower“ – Festival im Silent Green, Wedding

Silent Green Kulturquartier

Vom 20. bis 22. August fin­det in der Kup­pel­hal­le des Silent Green das Fes­ti­val “Fema­le to Empower” statt.  Dort kann man Kon­zer­ten, Fil­men und Talks rund um die Musik­ge­schich­te der Frau­en bei­woh­nen. Da weib­li­che Musi­ker,  DJ’s und Pro­du­zen­tin­nen bis heu­te in der Musik­kul­tur kaum Erwäh­nung fin­den, wird im Silent Green Platz für Erzäh­lun­gen aus weib­li­cher Per­spek­ti­ve geschaf­fen.  Ziel ist es, die Musik von Frau­en erfahr­bar zu machen.

7 Tage Wedding (21.08. – 27.08.)

Nach dem Coro­na­schlaf wacht der Wed­ding lang­sam wie­der auf und mehr und mehr Ver­an­stal­tun­gen tau­chen wie­der im Wed­ding auf. Wäh­rend man immer­noch im Frei­luft­ki­no die Abend­luft zu guten Fil­men genie­ßen kann, und im Alham­bra Auf­zeich­nun­gen des Prime Time Thea­ters zu sehen sind, gibt es die­se Woche auch ein Fes­ti­val im Strand­bad Plöt­zen­see. Des­we­gen keh­ren wir zum alt-gewohn­ten For­mat zurück. Bis auf eine klei­ne Ände­rung: Die Adres­sen der Ver­an­stal­tungs­or­te sind nun unten zu finden.

Süß+Salzig No. 14 – Buchpremiere & Konzert

Sea­soul

Am 21. August 2020 um 19:30 Uhr prä­sen­tiert Valen­tin Moritz auf der Dach­ter­ras­se des Lobe Blocks sein auto­bio­gra­fi­sches Buch KEIN HELD, in dem er sich mit der Lebens­ge­schich­te sei­nes Groß­va­ters, des Land­wirts Josef Mut­ter, und sei­ner eige­nen Jugend in Süd­ba­den aus­ein­an­der­setzt. Im Anschluss an die Lesung fin­det ein Kon­zert mit der Ber­li­ner Sin­ger-Song­wri­te­rin Sea­soul statt. Mit klas­si­schen Kla­vier­klän­gen, einer ein­zig­ar­ti­gen Stim­me und vie­len Geschich­ten auf den Lip­pen, zieht Sea­soul euch in ihre eige­nen Mee­res­tie­fen. Beglei­tet wird sie bei Süß+Salzig von der Cel­lis­tin Aureï.