3 x für Radverkehr eintreten

Ihr fahrt täglich mit dem Rad durch die Stadt? Ihr freut euch über den frischen Fahrtwind und einen Beitrag zum Klimaschutz, ärgert euch aber über die schlechte Infrastruktur und den fehlenden Platz auf den Straßen? Dann gibt es heute und in den nächsten Tagen drei Mal die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen für ein neues Bewusstsein in der Verkehrspolitik und besseren Radverkehr einzutreten.

Noch nicht vom Winde verweht: die Sanddüne Wedding

Irgendwie will diese eigenartige Landschaft nicht an diesen Unort passen. Auf der einen Seite liegt die Sprint-Tankstelle am Bauhaus-Baumarkt, davor ein Geschäftshaus und nebenan ein paar Mehrfamilienhäuser. Mit Hilfe von Freiwilligen ist es in den letzten Jahren gelungen, die Düne wieder als ein deutschlandweit einmaliges innerstädtisches Naturschutzgebiet erlebbar zu machen.