Was, wann, wo Wedding – bis Weihnachten 2018

Die einen freuen sich, die anderen nicht. Sicher ist aber: Weihnachten ist nicht mehr weit. Bereits jetzt beginnt die Zeit der Weihnachtsmärkte und der Adventskonzerte. Aber der Wedding hat noch viel mehr Weihnachtliches parat: Weihnachtsgänse-Bowling, eine Weihnachtstanzparty, Weihnachtspunsch und so weiter und so fort. Wir haben in diesen Weihnachten-Spezial-Ausgehtipps alles zusammengesammelt, was so richtig weihnachtet – inklusive der Gottesdienste rund um den 24. Dezember. Die Weddingweiser-Redaktion wünscht viel Spaß bei Punsch und Wärmefeuer, auf dem Karussell und beim Stöbern nach Geschenken!

Weddingmarkt wird doppelt weihnachtlich

Kunst & Design am Lagerfeuer  Am 2. und 3. Adventssonntag erstrahlt der Weddingmarkt im weihnachtlichen Glanz – am 9. Dezember von 13-20 Uhr und am 16. Dezember von 13-21 Uhr – mitten im Wedding auf dem Leopoldplatz, vor der historischen Schinkel-Kirche (Alte Nazarethkirche). Dieses Jahr können bei diesem Weihnachtsmarkt ganz besondere Geschenke unter den Weihnachtsbaum gelegt werden, denn der Besuch beim winterlichen Weddingmarkt verspricht außergewöhnliche Kunst, Design und echte Handwerksliebe.