Pizzeria „Stranero“: Wo der Wedding nach Neapel schmeckt

Stanero innen2017 wur­de die tra­di­tio­nel­le nea­po­li­ta­ni­sche Piz­za als Welt­kul­tur­er­be geschützt. Im Wed­ding bekommt ihr die bes­te Piz­za die­ser Mach­art bei Stra­ne­ro in der Lie­ben­wal­der Stra­ße. Das Restau­rant mit dem Stein­ofen im Ein­gangs­be­reich ist ein Ort an dem jeder, der gute Piz­za sucht, auf jeden Fall rich­tig ist.

Venezuela trifft Italien

Die bei­den Betrei­ber, Ale­jan­dro Pérez aus Vene­zue­la und Miguel Per­ra aus Ita­li­en, arbei­te­ten vor der Eröff­nung des Stra­ne­ro schon meh­re­re Jah­re zusam­men. Der eine als Piz­za­bä­cker, der ande­re als Bar­kee­per. Eine Piz­ze­ria, die ihren Ansprü­chen genügt, gab es im Wed­ding aller­dings nicht. „Also  nah­men wir die Sache selbst in die Hand,“ so der Vene­zue­la­ner. In der Lie­ben­wal­der Stra­ße 11, mit­ten in einem der schöns­ten Alt­bau­kieze des Wed­ding, fan­den sie 2014 ein geeig­ne­tes leer­ste­hen­des Ladenlokal.

Die nea­po­li­ta­ni­sche Piz­za wird in etwa 30 Sor­ten ange­bo­ten. Ihr Teig aus 00-Wei­zen­mehl ist vor allem am Rand etwas dicker. Der Teig ruht vor der Ver­ar­bei­tung min­des­tens 24 Stun­den, wird bei Bestel­lung schnell aus­ge­rollt, groß­zü­gig belegt und bei gro­ßer Hit­ze nur eine Minu­te geba­cken. Dadurch ent­ste­hen am Rand die typi­schen, schwarz ange­kohl­ten Bla­sen. Trotz­dem schmeckt die Piz­za nicht ver­brannt – dafür ist sie ein­fach nicht lan­ge genug im Ofen gewesen.

Pizza von Stranero

Das gibt es bei Stranero

Genau so schlicht wie das Restau­rant ein­ge­rich­tet ist, kommt die Spei­se­kar­te, aufs Wesent­li­che redu­ziert, daher. Im Gro­ßen und Gan­zen wird nur Piz­za (auch zum Mit­neh­men) und Anti­pas­ti ange­bo­ten. Neben den klas­si­schen Sor­ten (Preis ab etwa 8,50 Euro) gibt es auch eine Rei­he vege­ta­ri­scher und vega­ner Vari­an­ten. Außer­dem gibt es Piz­zen, die nach Per­so­nen benannt sind und indi­vi­du­el­le Belä­ge nach per­sön­li­chen Rezep­ten enthalten.

Für den Abend emp­fiehlt sich eine Tisch­re­ser­vie­rung, denn es kann schnell sehr voll wer­den. Kein Wun­der, so gut wie die Piz­za hier schmeckt!

Stranero außenStra­ne­ro,

Lie­ben­wal­der Str. 11

Tel. 01573 3552900 (vor­be­stel­len und selbst abholen)

Di-So ab 17 Uhr

Face­book­sei­te der Pizzeria

 

 


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.