MyDaddy’s Gelateria: Sorten wie im Prenz’lberg

Eis gibt es auch in einer Brioche - Foto: E. LenzeHei­ßes Wet­ter in Ber­lin – was ist da bes­ser als ein lecke­res Eis?

Nicht weit vom Bahn­hof Gesund­brun­nen gibt es seit die­sem Jahr die klei­ne neue Eis­die­le My Daddy’s Gela­te­ria, die mit haus­ge­mach­ten Krea­tio­nen für ein ech­tes Geschmacks­er­leb­nis sorgt.

So eine Eisdiele gab es nur außerhalb vom Wedding

Eisdiele in de Grüntaler Straße - Foto: S. OrsenneRecht unschein­bar in der Grün­ta­ler Stra­ße gele­gen, kön­nen Eis­lieb­ha­ber hier die ein oder ande­re Über­ra­schung erle­ben. Schon ein­mal Eis im Brio­che-Bröt­chen pro­biert? Bei My Daddy’s Gela­te­ria ist das eins der Highlights.

Sah­ni­ge Maul­bee­re, New York Chees­e­ca­ke, Erd­nuss-Bana­ne und Kin­der Bue­no sind nur ein paar der außer­ge­wöhn­li­chen, haus­ge­mach­ten Eis­sor­ten. Beson­ders zu emp­feh­len ist das Sand­dorn­eis – eine geschmack­li­che Erin­ne­rung an den letz­ten Ost­see­ur­laub. Es gibt aber auch weni­ger aus­ge­fal­le­ne Sor­ten, in die­ser Eis­die­le ist für jeden Gau­men etwas dabei. Abso­lu­ter Bonus ist, dass vie­le Sor­ten vegan sind. Die selbst­ge­ba­cke­nen Eis­waf­feln (30 Cent extra, auf Wunsch) sind zwar nicht vegan aber sehr lecker.

Bei einer Kugel bleibt’s nicht

Eisdiele mit Eis im Vordergrund - Foto: S. OrsenneUm noch ein­mal auf das Eis im Brio­che-Bröt­chen zurück­zu­kom­men: ein abso­lu­tes High­light im Ber­li­ner Eis­som­mer – eine tol­le Alter­na­ti­ve zur klas­si­schen Eis­waf­fel. Hier schmeckt man auf jeden Fall, dass das Eis mit ganz viel Lie­be her­ge­stellt wird. Beim Preis von 1,30€ pro gro­ßer (!) Kugel bestellt man dann auch ger­ne noch eine zwei­te dazu.

Autorin: Jean­ne Plaumann

My Daddy’s Gelateria

Grün­ta­ler Str. 13

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.