Er ist wieder da! Der Kurzfilmwettbewerb

(c) Thorgen BlochWOHNSINN – Woh­nen im Wed­ding. Das ist unser dies­jäh­ri­ges The­ma für den Video­wett­be­werb! Es gibt nun nach zwei Jah­ren wie­der die Mög­lich­keit, sich im Licht der Schein­wer­fer zu son­nen und Ruhm einzuheimsen.
Der Wed­ding­wei­ser will eure 90 Sekun­den, die die Welt bedeu­ten. Dafür bie­ten wir den ange­hen­den Frei­zeit­re­gis­seu­ren, Hob­by­au­toren, aber auch Pro­fis da drau­ßen eine Platt­form für einen 90 Sekunden-Film.

Packt eure Video­ka­me­ras, Han­dys, Film­ge­rä­te aus, sucht euch einen span­nen­den Ort, eine erzäh­lens­wer­te Geschich­te und über­zeugt die Wed­dig­wei­ser-Jury davon.
Wie lebt es sich im Wed­ding? Gibt es noch ver­rück­te Wohn­or­te und Gebäu­de zum dar­in wohnen?
Grün oder grau. Alt oder neu? Bil­lig oder teu­er? Eng oder groß­zü­gig? Still oder lau?
Woh­nen lie­ber solo oder in gro­ßer Her­de? Kennt ihr oder habt ihr sel­ber teil an alter­na­ti­ven Wohnprojekten?
Wir freu­en uns auf eure Ideen und war­ten gespannt auf eure Einreichungen.

Und neben­bei ange­merkt: wir mei­nen den frü­he­ren Bezirk Wed­ding und nicht die “neue” Ein­tei­lung in die Orts­tei­le Wed­ding und Gesundbrunnen.

Die bes­ten drei Kurz­fil­me wer­den dann von unse­rer hand­ver­le­se­nen Jury gekürt und lau­fen spä­ter im City Kino Wed­ding.
Außer­dem könnt ihr am Tag der Pre­mie­re, am 15. Dezem­ber, vor Ort im Kino für euren Lieb­lings­film abstim­men und die­ser erhält den Publikumspreis.
Für alle, die noch nicht genug haben oder nun rich­tig Feu­er bei der Pre­mie­re im Kino gefan­gen haben, gibt es im Anschluss die Gele­gen­heit, sich in der nuss­brei­te bei einem Gläs­chen Bier, Wein oder Limo auszutauschen.

Vom 1.10. bis 11.11.2018 könnt Ihr Eure Film­bei­trä­ge über WeTransfer.com an video@weddingweiser.de einreichen.

Genaue­re Infor­ma­tio­nen zu den Ein­rei­chungs­be­stim­mun­gen erhal­tet Ihr  » hier

 


Logoleiste

Auch die Unter­stüt­ze­rin­nen und Unter­stüt­zer des Wed­ding­wei­sers haben die­sen Wett­be­werb ermög­licht. Wed­ding ohne Wei­ser? Lie­ber nicht! Unter­stützt auch ihr euer loka­les Medi­um. Schon ab 2 Euro seid ihr dabei.


1 Kommentar
  1. […] Teil­neh­men kön­nen Ein­zel­per­so­nen sowie Grup­pen: Frei­zeit­fil­mer, Schü­ler, pro­fes­sio­nel­le Fil­me­ma­cher. Es spielt kei­ne Rol­le mit wel­chem Medi­um die Fil­me ent­stan­den sind, auch Han­dy­fil­me kön­nen teil­neh­men. Jedoch dür­fen sie nicht län­ger als 90 Sekun­den dau­ern. Genaue­re Infos zu den Teil­nah­me­be­din­gun­gen ste­hen beim Weddingweiser. […]

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.