Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Wed­ding­wei­ser UG (haf­tungs­be­schränkt)
Sitz: Bel­ler­mann­stra­ße 92 – 13357 Berlin
Geschäfts­füh­rer: Samu­el Orsenne
USt-IdNr. DE307559018
Amts­ge­richt Char­lot­ten­burg (Ber­lin) HRB 178105

Kon­takt:
redaktion(at)weddingweiser(punkt)de
030 36428759


Chefredaktion:

Joa­chim Faust

Ver­ant­wort­lich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Joa­chim Faust

Bei­trä­ge ande­rer Autoren sind nament­lich gekennzeichnet.

Kommentierregeln

Kom­men­ta­re wer­den erst nach einer inhalt­li­chen Prü­fung durch Mode­ra­to­ren frei­ge­schal­tet. Kom­men­ta­re, in denen Men­schen (ins­be­son­de­re unse­re Autoren) dif­fa­miert wer­den, erhal­ten kei­ne Freischaltung.

Design: Thor­gen Bloch; Mit­hil­fe: Dinah Griese

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

weddingweiser.de, bei Fremd­fo­tos wird die Quel­le genannt

Quel­le: Impress­um­ge­ne­ra­tor des Anwal­tes Sören Siebert

Haftungsausschluss:

Haf­tung für Inhalte

Die Inhal­te unse­rer Sei­ten wur­den mit größ­ter Sorg­falt erstellt. Für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Aktua­li­tät der Inhal­te kön­nen wir jedoch kei­ne Gewähr über­neh­men. Als Diens­te­an­bie­ter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eige­ne Inhal­te auf die­sen Sei­ten nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diens­te­an­bie­ter jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­tel­te oder gespei­cher­te frem­de Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­ri­ge Tätig­keit hin­wei­sen. Ver­pflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­spre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir die­se Inhal­te umge­hend entfernen.

Haf­tung für Links

Unser Ange­bot ent­hält Links zu exter­nen Web­sei­ten Drit­ter, auf deren Inhal­te wir kei­nen Ein­fluss haben. Des­halb kön­nen wir für die­se frem­den Inhal­te auch kei­ne Gewähr über­neh­men. Für die Inhal­te der ver­link­ten Sei­ten ist stets der jewei­li­ge Anbie­ter oder Betrei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stö­ße über­prüft. Rechts­wid­ri­ge Inhal­te waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nen­te inhalt­li­che Kon­trol­le der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­kre­te Anhalts­punk­te einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Links umge­hend entfernen.

Urhe­ber­recht

Die durch die Sei­ten­be­trei­ber erstell­ten Inhal­te und Wer­ke auf die­sen Sei­ten unter­lie­gen dem deut­schen Urhe­ber­recht. Die Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Ver­brei­tung und jede Art der Ver­wer­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors bzw. Erstel­lers. Down­loads und Kopien die­ser Sei­te sind nur für den pri­va­ten, nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch gestat­tet. Soweit die Inhal­te auf die­ser Sei­te nicht vom Betrei­ber erstellt wur­den, wer­den die Urhe­ber­rech­te Drit­ter beach­tet. Ins­be­son­de­re wer­den Inhal­te Drit­ter als sol­che gekenn­zeich­net. Soll­ten Sie trotz­dem auf eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung auf­merk­sam wer­den, bit­ten wir um einen ent­spre­chen­den Hin­weis. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Inhal­te umge­hend entfernen.

Daten­schutz

hier geht es zu unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung.

14 Comments

  1. Dan­ke für den Bei­trag zur Drecks­stadt. Ich lebe seit 5 Jah­ren wie­der in Ber­lin beim Hum­boldt­hain und wun­de­re mich nahe­zu täg­lich, was da so alles auf Fuß­we­gen, Stra­ßen oder im Park auf der Wie­se lan­det. Offen­bar sind das für man­che Men­schen alles nur gro­ße Abfall­ei­mer. Wie muss man in Kopf und Herz beschaf­fen sein, wenn man sei­nen Kaf­fee­be­cher, sei­ne Pom­mes­schach­tel, Tüten, alte Kla­mot­ten, Möbel, Kühl­schrän­ke usw ein­fach dort abwirft, wo man sie gera­de nicht mehr gebrau­chen kann. Es ist eine (see­li­sche?) Ver­wahr­lo­sung. Wie wäre dage­gen ein Wohn­um­feld als Blick­fang für Schön­heit, Wohl­be­fin­den, Lebensfreude …

  2. Sehr geehr­ter Wed­dig­wei­ser, sehr geehr­ter Herr Faust,
    als lan­gäh­ri­ger Ein­woh­ner des Wed­ding fühl­te ich mich mit mei­nem Wohn­ort auch ger­ne auf Ihrer Kiez­kar­te des Wed­ding prä­sen­tiert. Viel­leicht läßt es sich doch mit eini­ger Anstren­gung ein­rich­ten, den west­li­chen Teil der Bri­en­zer Str. von der Schwy­zer Str. bis zu Hol­län­der­str. und ent­spre­chen­de west­li­che Area­le auf ihrer Kar­te des Wed­ding zu repräsentieren.

    Mit freund­li­chen Grü­ßen aus dem “Schwy­zer Kiez” 

    Tho­mas Faust

  3. Den Bezirk Wed­ding (der aus zwei Ort­schaf­ten bestand) gibt es seit 2001 nicht mehr. Die heu­ti­gen bei­den Orts­tei­le Gesund­brun­nen und Wed­ding gehö­ren seit­dem zum Bezirk Mit­te. Mei­ne Emp­feh­lung an die Redak­ti­on: Die Sei­te in “Gesund­brun­nen-Wed­ding-Wei­ser” umbe­nen­nen oder alle The­men in Bezug auf Gesund­brun­nen ein­fach weg­las­sen 😉 Anbei die Kar­te des Orts­teils Wed­ding: https://www.google.de/maps/place/Wedding

      • Das ist kein Blöd­sinn, son­dern eine Tat­sa­che. Sie, geehr­ter Herr Harald, kön­nen anschei­nend zwi­schen Bezir­ken und Orts­tei­len nicht unter­schei­den. Den ehe­ma­li­gen “Bezirk Wed­ding” der schon immer aus zwei Orts­tei­len bestand, gibt es seit 20 Jah­ren nicht mehr. Die Orts­tei­le Wed­ding und Gesund­brun­nen gehö­ren seit 20 Jah­ren zum Bezirk Mitte.

  4. Hal­lo ich will nichts abon­nie­ren, Kann ich nicht auf ein Kon­to den Jah­res­be­trag für ein Abo als Spen­de überweisen?

    • Hal­lo Eli­se, klar geht das! Ich schrei­be dir gleich eine E‑Mail mit Kon­to­da­ten. Wir kön­nen dir lei­der kei­ne Spen­den­quit­tung ausstellen.
      Vie­len Dank für dei­ne Unter­stüt­zung, das freut uns sehr! lie­be Grü­ße – Samu­el vom Weddingweiser

Schreibe einen Kommentar zu Elise Heimbrinck Antworten abbrechen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.