5 Orte, die man mit Kindern bei Regenwetter besuchen kann

Regenwetter, wie laaaangweilig! Glotze und Spielkonsole sind schließlich auch keine Dauerlösung. Was kann man unternehmen, wenn den Kindern die Decke auf den Kopf zu fallen droht? Im Wedding und in Gesundbrunnen gibt es so einige Möglichkeiten. Und Eltern finden an diesen Orten auch Inspirationen, zum Beispiel für einen erfolgreichen Kindergeburtstag!

Ehemaliges Audimax der TFH
ATZE

1. Ins ATZE gehen

Im Großen Saal finden 480 Besucher Platz, in der Studiobühne weitere 150 Theatergäste. Früher war das schöne 50er-Jahre-Gebäude der Max-Beckmann-Saal und das Audimax der Fachhochschule, heute Deutschlands größtes Musiktheater für Kinder mit über 80.000 Zuschauern pro Jahr. Adresse: Luxemburger Str. 20, U 9 Amrumer Straße

http://www.atzeberlin.de/seiten/home/seiten/aktuell.php

2. Kombibad Seestraße

Damit der Tag nicht gleich ganz baden geht, ist das mittlerweile einzige Hallenbad im Wedding eine ziemlich attraktive Option. An der Seestraße 80 gibt es sowohl eine Schwimmhalle als auch ein Freibad. Die Öffnungszeiten und Preise stehen hier: http://www.berlinerbaeder.de/baeder/kombibad-seestrasse-halle/

3. Labyrinth-Kindermuseum

Die ehemalige Montagehalle der Fabrik Osloer Straße wurde bis 1991 unter anderem als Konzerthalle, Autowerkstatt und sogar als Winterunterkunft für einen Zirkus (inkl. Elefant!) genutzt. Nach der Sanierung entschied man sich schlussendlich dazu, in den unüblichen Räumlichkeiten ein Kindermuseum einzurichten. 1997 öffnete das Labyrinth als außerschulischer Kultur- und Lernort seine Pforten.

 

4. Dem Regen auf’s Dach steigen: „Magic Mountain“

Egal, wie das Wetter ist: Kletter-Fans kommen am Gesundbrunnen auf ihre Kosten. Bei Regen ist die Kletterwand des Deutschen Alpenvereins am Flakbunker Humboldthain sicher ungeeignet – doch in Sichtweite befindet sich mit dem Magic Mountain eine 20 Meter hohe Kletterhalle mit künstlichen Felsen und Tritten. Anfänger und Fortgeschrittene, Erwachsene und Kinder können hier gleichermaßen aufsteigen.

5. Bowlen gehen

Mit 46 Bahnen befindet sich das größte Bowlingcenter Berlins im Wedding, im Schillerparkcenter. Nun gut, gemütlich ist was anderes – aber den Kindern macht’s bestimmt Spaß, den „Rattenkönig“ zu küren…

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: