Weihnachtsmärkte und -aktionen im Wedding

IMG_1302wbMit schweren Stiefeln rückt sie näher, die Vorweihnachtszeit. Und das bedeutet, im Wedding ist wieder einiges los: Weihnachtsmärkte, Adventsstände und ganz viele kleine Initiativen und Aktionen für kleine und große Kinder. Allerdings sind einige, dieser besonderen Weddinger Weihnachtsmärkte und -aktionen wie schon im letzten Jahr über den gesamten Bezirk verteilt und manchmal wirklich schwer zu finden. Um euch die Suche ein wenig zu erleichtern, werden wir euch in den kommenden Tagen immer wieder einzelne Märkte und Veranstaltungen vorstellen. Wer einen schnellen Überblick sucht, ist hier jedoch genau an der richtigen Stelle. Vom dezentralen Indoor-Weihnachtsmarkt, über die Dampflokfahrt bis hin zum Kasperle-Theater ist alles dabei. Falls uns die eine oder andere weihnachtliche Veranstaltung entgangen sein sollte, schreibt uns – wir aktualisieren die Liste regelmäßig. Es lohnt sich also, öfter reinzuschauen. Viel Spaß.

Aktuelle und laufende Aktionen

Lebendiger Adventskalender im Sprengelkiez
Wann: Dienstag, 1. Dezember bis Donnerstag, 24. Dezember 2015
Wo: Verschiedene Orte im Sprengelkiez

Verschiedene Einrichtungen, Gewerbetreibende, Vereine, Kirche und Bürger wie Du und ich öffnen allen Interessierten jeweils zwischen 18 bis 20Uhr ihre Türen. Neben gemeinsamem Singen, Basteln oder Geschichtenerzählen wird es auch den einen oder anderen Workshop geben. Ziel dieses, unter anderem vom Quartiersmanagement Sparrplatz organisierten „begehbaren Adventskalenders“ ist es, die Nachbarschaft miteinander ins Gespräch zu bringen. Genauere Details zum Programm siehe: http://www.lebendiger-adventskalender-online.de/programm-2015/

Rätselaktion Weihnachtlicher Malplaquetkiez & Adventsaktion rund um den Nettelbeckplatz
Wann: Dienstag, 1. Dezember bis Sonntag, 6. Januar 2016
Wo: Rund um die Malplaquetstraße & Nettelbeckplatz

Vom 1.12. bis 6. Januar findet in den Straßen des Malplaquetkiezes die „Rätselaktion Weihnachtlicher Malplaquetkiez“ statt. 17 weihnachtlich geschmückte Schaufenster laden zum Geschenkeshoppen und Kreuzworträtseln ein. In jedem entsprechend gekennzeichneten Schaufenster wird es einen weihnachtlichen Begriff zu finden geben. Hat man alle 17 Begriffe in ein Kreuzworträtsel eingetragen, ergibt sich das gesuchte Lösungswort. Hierfür gibt es in einer Verlosung tolle Preise sowie Einkaufsgutscheine zu gewinnen. Das Weihnachtsrätsel bzw. den Rätselflyer gibt es bei allen teilnehmenden Gewerbetreibenden sowie im Quartiersmanagement Pankstraße. Ebenfalls im QM Pankstraße rund um den Nettelbeckplatz bedanken sich die Gewerbetreibenden gemeinsam mit einer weihnachtlichen Grußkarte bei ihren Kunden und bieten zudem in 30 Geschäften und Büros ein weihnachtliches Flair mit leuchtenden Weihnachtssternen und vielen mehr. Mehr Informationen zu beiden Veranstaltungen unter: http://www.pankstrasse-quartier.de

Vergangene Aktionen

Der 06. ‚Togobazar‘-Design-Weihnachtsmarkt
Wann: Donnerstag, 3. Dezember 2015 ab 19:00 Uhr bis Sonntag, 06. Dezember 2015, dann je von 11:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Togostraße sowie in den umliegenden Straßen, Afrikanisches Viertel, 13351 Berlin

In diesem Jahr präsentiert sich der inzwischen sechste Togobazar-Design-Weihnachtsmarkt mit über 20 Künstlern an fünf verschiedenen Standorten rund um die Togostraße. Randvoll mit Geschenkideen geht’s am 03. Dezember um 19:00 Uhr mit Live-Musik und Klang- Performance los. Jeweils in der Zeit von 11:00 bis 19:00 Uhr findet der Markt nicht nur in der montagehalle-berlin (Togostraße 79a) sowie im Atelier von Marion Ehrsam (Togostraße 80) statt, sondern auch in den umliegenden Geschäften. Alle weiteren Informationen bei uns unter: „Der Togobazar wird größer“

Weihnachtspunsch am Feuer in der Fabrik
Wann: Freitag, 4. Dezember 2015, ab 18.30 Uhr
Wo: NachbarschaftsEtage, Fabrik Osloer Straße 12, 13359 Berlin

Die „Freunde der Fabrik Osloer Straße e.V“ laden in der NachbarschaftsEtage zum gemeinsamen Weihnachtspunsch am Feuer ein. Weihnachtliches Beisammensein mit Nachbarn und Engagierten aus dem Soldiner Kiez sowie allen, die ihm wohl gesonnen sind. Die Veranstaltung findet auf dem 1. Hof der Fabrik statt und wird musikalisch von dem Musikprojekt KiezKlang unterstützt. Ab 20:00h gibt es ein WerkstattKonzert, mit der Gruppe BalkaNova und DJ Jovan. https://www.facebook.com/NachbarschaftsEtage/

Der 2. Kiez-Weihnachtsmarkt mit „unverblümt #6″
Wann: Samstag, 5. Dezember 2015 von 15:00 bis 20:00 Uhr
Wo: Goldenherz Gesundheits- und Pflegezentrum, Maxstraße 2, 13347 Berlin

Der Kiez-Weihnachtsmarkt in Kooperation mit dem Goldenherz Gesundheits- und Pflegezentrum sowie dem Quartiersmanagemant Pankstraße findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Zwischen 15:00 und 20:00 Uhr wird in den Maxgärten auf zirka 20 Marktständen allerhand Selbstgemachtes angeboten. Dem Organisationsteam ist besonders die Teilhabe von kieznahen und lokalen Beteiligten wichtig. Wie schon im letzten Jahr wird das Jugendhilfeprojekt ‚Move‘ mit einem Weihnachtsmarkt-Stand mit dabei sein. ‚Move‘ kümmert sich um schulferne junge Menschen und versucht, sie wieder an eine schulische Ausbildung heranzuführen. Die Kollegen georg+georg mit ihrem neuen Projekt „unverblümt – Kulturexpeditionen“ werden die Bespielung der Bühne übernehmen. Unter anderem mit dem Gospelchor der ‚Christ Embassy of Berlin‘, dem russischen Chor ‚Goldener Herbst‘ sowie ‚Lari und die Pausenmusik‘ und vielen anderen. Nähere Informationen siehe: HIER

Nikolausmarkt auf dem Leopoldplatz
Wann: Sonntag, 06. Dezember 2015 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Leopoldplatz

Im Rahmen der „24 Tage – 24 Highlights“-Adventsaktion der Standortgemeinschaft Müllerstraße in Kooperation mit der Nazareth-Kirchgemeinde findet ab 14:00h der Nikolausmarkt statt. Auf dem Leopoldplatz wird es zwischen 14:00 und 18:00 Uhr einen nicht-kommerzielles Fest für die ganze Familie geben. Neben eigenen Adventskränzen kann auch eigener Weihnachtsbaumschmuck gebastelt werden. Ein Nikolaus wird kleine, gespendete Gaben des DRK, der Standortgemeinschaft Müllerstraße und von Karstadt an die Kinder verteilen – so lange der Vorrat reicht. Der Kinderchor „Seepferdchen und das Atze Musik-Theater sorgen für die musikalische Untermalung, bevor um 16:00 Uhr der Gospelchor der Nazarethkirche die Bühne übernehmen wird. Das gesamte Programm der Adventsaktion sowie alle teilnehmenden Geschäfte gibt es zum Nachlesen in diesem Facebook-Post der Standortgemeinschaft Müllerstraße.

Die 11. Nikolaus-Verkaufsvernissage
Wann: Sonntag, 6. Dezember 2015 ab 18:00 Uhr
Wo: Gerichtshöfe, Gerichtstraße 23, 13353 Berlin

Zum Nikolaustag laden 26 in den Gerichtshöfen Wedding ansässige Künstler zum so genannten „MoKuzuMimi“ ein: „Moderne Kunst zum Mitnehmen“. Am 6. Dezember 2015 ab 18:00 Uhr bis Mitternacht findet die Verkaufsvernissage mit dem zungenbrecherischem Namen statt. Sie bietet ihren Besuchern kleinformatige Kunst in transparenten Tüten zu erschwinglichen Preisen bis maximal 100 Euro. Im Angebot sind unter anderem Malereien, Zeichnungen, Fotografie, Skulpturen und Schmuck. Für die Besucher gibt es neben der Möglichkeit, sich vor Ort mit persönlichen Weihnachtsgeschenken einzudecken, unter anderem auch Stände mit Glühwein und Knabbereien sowie ein Kurzkonzert der Cellistin Ricarda Baubkus.

Weihnachtsbasar im Kinderclub AktionsRaum
Wann: Mittwoch, 9. Dezember 2015 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Kinderclub AktionsRaum, Kongostraße 28, 13351 Berlin (am „Kieselweg ggü. Anna-Lindh-Grundschule)

Im AktionsRaum des Kreativhauses e.V. findet an diesem Mittwochnachmittag ein selbstorganisierter Weihnachtsbasar statt. Wo sonst Hausaufgabenhilfe, Deutschkurse oder Breakdance für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren geboten wird, werden nun kleine Basteleien und Geschenke die Tische füllen. Der AktionsRaum ist eine offene Einrichtung der schulbezogene Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit im Wedding.

Nikolausrundfahrt mit der Dampflok
Wann: Sonntag, 13. Dezember ab 9:00 Uhr
Wo: Bahnhof Gesundbrunnen

Sie hat schon Tradition, die Fahrt mit der Dampflok kurz nach dem Nikolaustag. In diesem Jahr beginnt sie am Sonntag, den 13. Dezember um 9:00 Uhr am Bahnhof Gesundbrunnen. Die Rundfahrt durch Berlin führt über den Innenring Richtung Ostkreuz, vorbei am neuen Regionalbahnsteig, über die gerade neu in Betrieb genommenen Fernbahngleisen der Görlitzer Bahn, vorbei am Bahnbetriebswerk Schöneweide, über den Außenring. Nordwärts verlässt der historische Zug hinter Hohenschönhausen vorübergehend das Berliner Stadtgebiet. Auf dem nördlichen Außenring passiert er Schönfließ und Hennigsdorf und überquert kurz vor Spandau erneut Berliner Stadtgrenze. Kurz danach erreicht der Zug wieder Gesundbrunnen. Diese kurze Fahrt, die bis 11 Uhr dauert, ist für Familien mit Kindern bestens geeignet. Und der Nikolaus ist natürlich mit dabei. Weitere Informationen sowie Reservierungen unter: http://www.berlin-macht-dampf.com

Vorweihnachtliche Tauschparty im Quartier Soldiner Straße
Wann: Sonntag, 13. Dezember 2015 von 13:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Hotel-Parkplatz BIG MAMA, Koloniestraße 24, 13359 Berlin

Der Soldiner Kieztausch lädt zu einer vorweihnachtlichen Tauschparty ein. Jeder kann nicht benötigte Gebrauchsgegenstände des Alltags in dankbare Hände geben und umgekehrt im Angebot von anderen stöbern. Bei begehrten Objekten entscheidet im Zweifel der Würfel. Zum Aufwärmen laden heißer Punsch und eine Feuerschale ein. Die Veranstaltung, gefördert durch das Programm „Soziale Stadt“ soll Gelegenheit sein, um mit Mitgliedern des neuen Tauschrings „Soldiner Kieztausch“ über geeignete Angebote und Gesuche zu diskutieren. Wer braucht vielleicht Transporte mit einem Lastenfahrrad, wer sucht Beratung bei Mieterhöhung, wer kann Rohwolle gebrauchen? Die Mitgliedschaft im Tauschring steht jedem offen und ist kostenlos. Parallel zur Tauschparty findet auf dem Spielplatz gegenüber das Golfspiel des Künstlerkollektivs „Invisible Playgrounds“ statt. Alle weiteren Informationen unter: http://www.soldiner-kiez-tausch.de

Der erste Weihnachtsmarkt im himmelbeet-Gemeinschaftsgarten
Wann: Sonntag, 13. Dezember 2015 ab 14:00 Uhr
Wo: himmelbeet, Ruheplatz 12, 13347 Berlin

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr im Himmelbeet ein Weihnachtsmarkt statt. Am Lagerfeuer gibt es Stockbrot sowie andere Leckereien, die von innen wärmen sollen. Auch Stände mit selbstproduzierten Produkten wie Honig, Kräuterlikör, Öle und Essig und mehr wird es geben. Mit dem Kauf dieser Produkte könnt ihr das himmelbeet dabei unterstützen, finanziell über den Winter zu kommen. Einzelheiten zum Programm folgen.

Kasper-Theaterpuppenspiel für Kinder
Wann: Sonntag, 13. Dezember 2015 um 15:00 Uhr
Wo: NachbarschaftsEtage, Osloer Straße 12, 13359 Berlin

Unter dem Titel „Kasper und der gestohlene Weihnachtsbaum“ spielt das Theaterspiel Wunderhorn für seine kleinen Gäste auf. Professor Wunderhorn, Namensgeber des Theaterspiels, hat dem Weihnachtsmann nämlich in diesem Jahr versprochen, keine Streiche mehr vom Kasper und der Hexe auf der Puppenbühne zu dulden. Gemeinsam sollen sie einträchtig und in Ruhe den Weihnachtsbaum in diesem Jahr schmücken. Heißt das, dass Schluss ist mit lustig? Oder hat der Kasper etwa noch einen Trick auf Lager? Für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt: 1 Euro.

WeddingWandler Schrottwichteln im Wettbureau
Wann: Montag, 14. Dezember 2015 ab 19:00 Uhr
Wo: Wettbureau, Prinzenallee 74, 13357 Berlin

Auch die Menschen vom WeddingWandler haben beschlossen, ihrerseits eine Weihnachtsfeier zu veranstalten. Hierfür haben sie sich von der Erika-Mann-Grundschule das Kegel-Tennis-Spiel geliehen: Ein Wurf-Spiel für zwei Teams mit fiesen oder nicht so fiesen Pflichtaufgaben (trinke ein Bier beim Kopfstand, küsse Deinen großen Zeh etc.). Des weiteren wird im neuen Wettbureau schrottgewichtelt sowie heißer Apfelsaft mit und ohne Schuss angeboten.

Food Assembly Wedding Weihnachtsfeier
Wann: Mittwoch, 16. Dezember 2015 ab 18:00 Uhr
Wo: Castle Pub, Hochstraße 2, 13357 Berlin

Im Castle Pub laden die Wedding-Freunde der Food Assembly alle Menschen dazu ein, gemeinsam mit ihnen und ihren kleinbäuerlichen Erzeugern die Weihnachtszeit zu feiern. Es wird ein Höfe-Quiz mit tollen Preisen geben, ein gemeinsames Weihnachtsliedersingen, Glühwein und Livemusik von TromPETER und der Band „Hagelschlag und Elfenreigen“. Wer spontan ein Gedicht aufsagen oder einen Zaubertrick vollführen möchte, kann dies natürlich ebenfalls tun. Jede Idee ist willkommen. Für Getränke sorgt das Pub höchstpersönlich. Zum Buffet kann und darf jeder Gast gern etwas beisteuern. Einzige Bedingung: Bringt Teller und Besteck mit.  Eine Mitmach-Liste gibt es  HIER. Alle weitere Informationen findet ihr unter: https://foodassembly.com/de/assemblies/181

„Made in Wedding“-Weihnachtsbasar
Wann: Dienstag, 1. Dezember bis Freitag, 18. Dezember 2015 von 10:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Galerie Wedding, Koloniestraße 20, 13359 Berlin

Gleich am ersten Dezembertag läutet der „Made in Wedding“-Kiezbasar den Weihnachtsreigen ein. Es werden hauptsächlich Werke der HoFaTex-Selbsthilfewerkstätten angeboten. Diese glänzen nicht nur durch ihre Handwerkskunst, sondern auch durch ihre günstigen Preise. So findet man auf dem Basar neben Weihnachtsdekoration auch Kinderbekleidung beziehungsweise Vogelhäuschen, Taschen und noch vieles mehr. Der Kiezbasar ist jeden Wochentag von 10:00 bis 19:00h geöffnet.

Advents-Kinderbasteln im Labyrinth Kindermuseum
Wann: 19.-20. Dezember 2015, samstags 14:00 bis 17:00 Uhr, sonntags 12:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Labyrinth Kindermuseum, Wolkenraum, Osloer Straße 12, 13359 Berlin

Auch am letzten Adventswochenende bastelt das Kindermuseum im Rahmen seiner Ausstellung „Platz da! Kinder machen Stadt“ individuelle Lesezeichen zum Verschenken. Die kleinen Gästen haben hierbei gleichzeitig die Möglichkeit mit Digitalkamera, Drucker und Laminiergerät ausgestattet ihrer Kreativität in der Ausstellung freien Lauf zu lassen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Unkostenbeitrag pro Lesezeichen beträgt 4 Euro.


Text und Bild: Tobias Weber

3 comments

  1. Emma

    Der Weihnachtsmarkt in den Maxhöfen ist nicht am Mittwoch, sondern am Samstag den 5.12.
    Weihnachtsmarkt auf dem Leo ist am Sonntag, den 6.12. ab 14 Uhr

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: