Die Kolumne: Wahrer Sport

SD.Fußball 221Am 13. Juni steigt auf dem Sportplatz Lüderitz-/Transvaalstraße das 6. Interkulturelle Fußballturnier. Unter dem Motto „Solidarität mit Flüchtlingen – Jetzt!“ spielen mehr als 24 Teams verschiedenster Nationalitäten um den Sieg. Mit diesem Turnier, so Ausrichter Narud e. V., soll das Gemeinschaftsgefühl im Kiez gestärkt und ein Zeichen gegen Diskriminierung gesetzt werden. Warum man sich dieses Turnier nicht entgehen lassen sollte? Ganz einfach: Hier ist noch der wahre Fußball jenseits von Kommerz und Korruption zu erleben. Hier findet das statt, was die FIFA nur noch als Worthülse verkauft: Fußball als verbindendes Element, als universales Spiel, das über alle Unterschiedlichkeiten Menschen eint. Und gerade deshalb ein Politikum ist.

Autor: Ulf Teichert

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: