Interkulturelles Fußballturnier im Afrikanischen Viertel

Zum 6. Interkulturellen Fußballturnier lädt der NARUD e.V. am 13. Juni ins Afrikanische Viertel ein. Mit dem Fußballturnier setzt sich der Verein gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit ein. Das Turnier beginnt um 10 Uhr auf dem Sportplatz Lüderitzstraße/Ecke Transvaalstraße und steht unter dem Motto „Solidarität mit Flüchtlingen – Jetzt“ und soll die Nachbarschaft und Öffentlichkeit informieren, sensibilisieren und Akteure zusammenbringen.

Das Turnier beginnt offiziell um 10 Uhr. Die Vorrundenspiele starten um 10.30 Uhr. Gegen 17 Uhr findet die Siegerehrung statt. Neben dem Turnier wird es eine Informationsausstellung, Workshops und ein Quiz geben. Engagierte gemeinnützige Vereine und Organisationen werden ihre Arbeit an Ständen präsentieren, außerdem wird es für Jung und Alt eine Menge Aktivitäten am Spielfeldrand geben, unter anderem Schminken, Basteln, Haarflechten und Hüpfburg. Kinder werden als zeichnende Reporter unterwegs sein. Darüber hinaus ist ein Trommelworkshop geplant; es gibt eine Torwand, Musik und afrikanische Küche.

Der Organisator ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 2005 in entwicklungspolitischen Projekten im Inland und Ausland Integration und nachhaltige Entwicklung fördert. Ein besonderes Augenmerk der Vereinsarbeit liegt auf der Unterstützung schwächerer Bevölkerungsgruppen. Seit mehreren Jahren veranstaltet NARUD das Interkulturelle Fußballturnier in Berlin-Mitte, bei dem Mannschaften verschiedener Altersgruppen und verschiedener Nationalitäten respektvoll miteinander Fußball spielen und ein Zeichen gegen Diskriminierung setzen. Gefördert wird das Projekt in diesem Jahr im Rahmen des Europäischen Jahres für Entwicklung.

Traditionell wird die Schirmherrschaft für das Turnier vom Bürgermeister von Berlin Mitte, Christian Hanke, übernommen. Weitere Informationen per E-Mail unter interkulturelles.fussball(at)narud.org oder im Internet unter www.narud.org. Telefon: (030) 91 51 54 16

Text: Narud/Dominique Hensel

1 Kommentar
  1. […] 13. Juni steigt auf dem Sportplatz Lüderitz-/Transvaalstraße das 6. Interkulturelle Fußballturnier. Unter dem Motto „Solidarität mit Flüchtlingen – Jetzt!“ spielen mehr als 24 Teams […]

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: