Weddingmelder-Wochenschau #10/18

4

Evas Hal­te­stel­le, eine Not­un­ter­kunft für Frau­en in der Bor­n­e­mann­stra­ße, sucht jetzt selbst eine neue Blei­be. Dar­auf weist uns unser Leser Lucas Ger­rits hin. Bis Novem­ber sucht das Team eine min­des­tens 150 Qua­drat­me­ter gro­ße Flä­che mög­lichst im Erd­ge­schoss und am bes­ten da, wo auch die betrof­fe­nen Frau­en sind: näm­lich im Wed­ding. Wer kann hel­fen? Was sonst noch so los war, steht in unse­rem News­let­ter, der heu­te Nach­mit­tag ver­sandt wird. Rechts ein­fach die E‑Mail-Adres­se ein­tra­gen und die Vor­zugs­aus­ga­be flat­tert ins Haus. Aber nie­mand soll leer nach Hau­se gehen: Hier der Wed­ding­ti­cker, die Mel­dun­gen in klein und kurz.

+++ Selbst­ver­such – Bian­ca Xenia Jan­kovs­ka besucht eine Frau­en­ärz­tin im Wed­ding und in der Fried­rich­stra­ße – ze.tt

+++ Auf den Rücken der Schü­ler – Wed­din­ger Grund­schü­ler haben den längs­ten Schul­weg Ber­lins – wegen Schlie­ßung der Carl-Kraemer Schu­le – B.Z.

+++ Weil die Schü­ler der Carl-Kraemer Schu­le dort zwi­schen­ge­parkt sind, pro­tes­tie­ren Eltern der betrof­fe­nen Brü­der-Grimm-Schu­le bei Sena­to­rin Schee­res  – Ber­li­ner Zei­tung, Tages­spie­gel

+++ Ein Blick in die über­füll­te Kin­der­not­auf­nah­me im Virchow: Sie­ben Stun­den War­te­zeit sind dort durch­aus nor­mal – rbb24

+++ Richt­fest – Im Brun­nen­vier­tel ent­steht fünf­ge­schos­si­ges Büro­haus nahe Tech­no­lo­gie­park – Ber­li­ner Woche

+++ Ver­bot sexis­ti­scher Wer­bung – Mit­te setzt Jury  ein – Ber­li­ner Morgenpost

+++ Har­ter Wed­ding – Über einen Kick­bo­xer-Cham­pion, der im Wed­ding auf­ge­wach­sen ist– B.Z.

+++ Jetzt gibt es bun­te Zie­gen im Wedding

Das brachte der Weddingweiser

Wir haben uns in einem Näh­ca­fé umge­se­hen, das jeden Don­ners­tag in der Nach­bar­schafts­E­ta­ge Oslo­er Stra­ße stattfindet.

Hät­te viel­leicht nicht jeder ver­mu­tet, aber im Wed­ding wird an vie­len Stel­len geforscht. Neben der Beuth-Hoch­schu­le sind auch das Robert-Koch-Insti­tut, ein Fraun­ho­fer-Insti­tut und das Virchow-Kli­ni­kum zu nen­nen. Wir haben alles in einem Bei­trag zusammengefasst.

Kon­tro­ver­se Reak­tio­nen hat ein Kom­men­tar eines unse­rer Autoren her­vor­ge­ru­fen, der sei­ne Mei­nung zum The­ma Kita­plät­zeman­gel geäu­ßert hat.

Schau an

Von minus 15 auf plus 15 Grad in weni­ger als einer Woche! Am letz­ten Sonn­tag hat­te der Plöt­zen­see noch einen Eis­pan­zer, am Mon­tag sorg­te Blitz­eis für eine Rutsch­par­tie auf allen Stra­ßen und heu­te ist schon der Früh­ling ausgebrochen.

PS. Jeden zwei­ten Sonn­tag ver­sen­den wir unse­ren News­let­ter für den Wed­ding. So auch heu­te Nach­mit­tag. Die bes­ten Ein­trä­ge in der Face­book­grup­pe Wed­ding­wei­ser-Pinn­wand, Nach­rich­ten und Web­links aus und über unse­ren Stadt­teil könnt ihr alle zwei Wochen erhal­ten. Mel­det euch dazu auf der rech­ten Sei­ten­spal­te oder hier an. Mög­lich gemacht haben den News­let­ter unse­re Unter­stüt­zer.

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

4 Comments

  1. Ich möch­te mir nicht vor­schrei­ben las­sen wie ich Medi­en kon­su­mie­re. Als Unter­stüt­zer erwar­te ich die voll­stän­di­gen News lesen zu kön­nen auch ohne den Spam­let­ter zu abon­nie­ren. Lasst den Leu­ten freie Wahl ob sie über News­rea­der, Web­sei­te, Face­book oder Spam­let­ter infor­miert wer­den wollen..

    • Völ­lig in Ord­nung. Im News­let­ter wer­den die Infos aus unse­rem Wed­ding­ti­cker und der Wochen­schau sowie aus ande­ren Kanä­len gebün­delt. Alle Infos sind auch ander­wei­tig ver­füg­bar, sodass der News­let­ter nur ein Ser­vice für die­je­ni­gen ist, die die­se Form Infor­ma­ti­on schät­zen. Wir wer­den aber dar­auf ach­ten, dass kei­ne Infor­ma­ti­on exklu­siv für News­let­ter-Abon­nen­ten ver­füg­bar ist.
      Und hier ist der Link zum News­let­ter­text ohne E‑Mail-Zwang: mailchi.mp/0ba9e8458eb9/schler-in-not-wissenschaftlicher-glaube-bei-schnupfen-warten?e=21a3bee6f4

Schreibe einen Kommentar zu m Antworten abbrechen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.