Weddinger Hinterhofflohmarkt

HinterhofflohmarktAn die­sem Sonn­tag ist es wie­der soweit:

Die Nach­bar­schafts­in­itia­ti­ve Pol­ly & Bob ruft zum “Sonn­tag der Ber­li­ner Hin­ter­hoff­loh­märk­te” auf. In ganz Ber­lin öff­nen Haus­ge­mein­schaf­ten Tür und Tor, um ihre Rari­tä­ten, Kurio­si­tä­ten und aller­hand Nütz­li­ches feil zu bie­ten. Auch der Wed­ding ist mit wie­der dabei.

“Bereits im Herbst letz­ten Jah­res und im April konn­ten wir, die Bewoh­ner der Neu­en Hoch­stra­ße im Wed­ding, vie­le Tröd­ler und Inter­es­sier­te begeis­tern. Dar­an möch­ten wir ger­ne anknüpfen.

Es wird neben einem bun­ten Mix an (Kinder)Kleidung, Büchern, Schall­plat­ten, Geschirr und ande­rem Klim­bim auch Kaf­fee und Kuchen geben.

Unter http://blog.pollyandbob.com/backyard-fleamarkets/?lang=de  könnt ihr alle Teil­neh­mer auf einer inter­ak­ti­ven Kar­te sehen.

Am Sonn­tag­mit­tag geht es los. Bei Regen wer­den wir den Ver­kauf kur­zer­hand in die Hof­ein­fahrt verlegen.

Kommt vor­bei, wir freu­en uns!”

Autor: Tere­sa Star-Wern­g­re, 2016 

Am 7. Mai 2017 sind ande­re Hin­ter­hö­fe dabei: Neue Hoch­stra­ße 4, Mal­plaquet­str. 13a, Mal­plaquet­str. 25, Prin­zen­al­lee 58

Gastautor

Als offene Plattform veröffentlichen wir gerne auch Texte, die Gastautorinnen und -autoren für uns verfasst haben.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.