Stadtteilvertretung fordert: Ein Rathausvorplatz für alle!

Die Stadtteilvertretung ‚mensch.müller‘ zeigt sich entsetzt über die Beschilderung des neu gestalteten Rathausvorplatzes. Auf mehreren Infostelen wird die neue Platzordnung angezeigt – die vor allem durch die vielen Verbote auffällt. Wir hatten im Juli schon einmal darüber berichtet.  Wir geben hiermit die Stellungnahme der Stadtteilvertretung wieder.