Repair Cafés in Wedding und Gesundbrunnen

Schaffen es die drei Tüftler, den Laptop zu reparieren?
Schaffen es die drei Tüftler, den Laptop zu reparieren? Foto: D. Hensel

Reparieren geht vor konsumieren! Das ist das Credo der Repair Cafés. Sie sind eine Mischung aus Nachbarschaftshilfe und Nachhaltigkeitsprojekt, aus Kaffeeklatsch und Bastlerstube. In Wedding und Gesundbrunnen gibt es inzwischen eine Reihe von Repair Cafés. Wer sie besucht, findet kostenlose Hilfe, um kaputte Toaster, geerbtes Holzspielzeug oder den Familienlaptop zu reparieren. Das ist gut fürs Portemonnaie und für die Umwelt. „Ein Repair-Café-Abend spart im Durchschnitt etwa 432 Kilogramm Kohlendioxid ein“, sagt Elsa Röhr vom Repair Café Brunnenviertel.

Was, wann, wo Wedding (34. Woche)

Veranstaltungstipps - InformationMeine Damen und Herren, liebe Weddinger und Weddingerinnen … wir präsentieren in dieser Woche das Sommerfest im Himmelbeet, das Wiesenburg-Festival, den Auftakt des philosophischen Stammtischs „Platons Tafelrunde“ und Ernsts Geburtstag. Denn Ernst von der gleichnamigen (aber leider geschlossenen) Kneipe im Sprengelkiez lädt den Wedding zu seinem Geburtstag ein. Das ist nett. Nur hoffentlich ist die Kurkuma Bar groß genug für seine Feier! Diese großen und kleinen Momente, die sind Alltag im Wedding. Ach ja, und die Lange Nacht der Museen hat auch wieder zwei Außenstellen im Wedding. Herzlich willkommen!

Was, wann, wo Wedding (26. Woche)

Endspurt vor den Sommerferien, die in einer Woche beginnen! Von Müdigkeit keine Spur: Am Gartenplatz wird der 125. Geburtstag eines Wahrzeichens gefeiert, denn so lange steht die Kirche St. Sebastian bereits am Platze. Das Literaturfestival Afrolution 2018 ist dagegen eine eher junge Idee – es lädt zu Lesungen, Performances, Diskussionen, Workshops, Kieztouren und vielem mehr ein. Im City Kino Wedding gibt es die letzte (besondere) Filmvorführung vor der Sommerpause. Und dann ist das natürlich wieder das Ausstellungs- und Eröffnungswochenende der Kolonie Wedding. Dies und viel mehr steckt in unserer Übersicht.

Was, wann, wo Wedding (24. Woche)

Foto: HenselDiese Woche steht im Zeichen der beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft. Doch Fußballfieber und Public Viewing sind nicht alles. Es gibt auch den Langen Tag der Stadtnatur und eine Premiere im Prime Time Theater. Und dann ist da noch das ganz normale Weddinger Programm mit Für-jeden-Was von heute bis kommenden Mittwoch. Glaubt ihr nicht? Seht selbst!

Kritische Hochschule: Kostenfreie Workshops und Vorträge

Beuth Hochschule Schriftzuge und beleuchtetes Hochhaus
Foto: Beuth Hochschule

Die studentischen Gremien der Beuth Hochschule für Technik veranstalten vom 5. zum 22. April zahlreiche Workshops, Filmvorstellungen und Diskussionsreihen zu verschiedenen gesellschaftlich relevanten Fragen. Die Kritischen Orientierungswochen (KOW) sind offen für alle Interessierten und dient zeitgleich als Einführung in den Kosmos Hochschulleben. Ziel der Woche  ist es vor allem, einen „kritischen Einblick in gesellschaftliche, ökologische und politische Themen zu bieten“ und zur „Reflexion der eigenen Rolle“ anzuregen. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

Das Baumhaus ist offen!

Als Dankeschöne für ihre Spende für das Baumhaus gab es selbst gebackenen Apfelkuchen. Foto: Hensel
Als Dankeschön für die Spender gab es selbst gebackenen Apfelkuchen. Foto: Hensel

Heute beginnt im Baumhaus in der Gerichtstraße 23 eine neue Zeit. Nach der Bauphase und der punktuellen Nutzung durch verschiedene Projekte startet nun der reguläre Betrieb. Wochentags ist das Baumhaus, ein Projektraum für Weltverbesserer und ihre Projekte, von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Auch am Wochenende gibt es Angebote. Immer geht es dabei um den sozial-ökologischen Wandel. Am vergangenen Sonnabend gab es aber erst mal Dankeschön-Kuchen.