Was, wann, wo Wedding (50. Woche)

Veranstaltungstipps - Information

In diesen Veranstaltungstipps für den Wedding und für Gesundbrunnen kommt erstmals ein Krankenhaus vor (14.12., Virchow) – obwohl niemand krank ist. Außerdem wird hier richtig gezaubert(14.12., Café Motte), es gibt selbstgemachten Apfelstrudel (18.12.,Strudelka) und um den Iran geht es eigentlich ganz viel (Silent Green).  Doch zunächst wird es unverblümt(13.12., Nettelbeckplatz) und dann folgt auch noch die große Filmpräsentation und Preisverleihung unseres Kurzfilmwettbewerbs „90Sekunden Wedding“ im City Kino (15.12.).  Und dann, erst dann wünschen wir einen frohen 3. Advent!

Was, wann, wo Wedding (49. Woche)

VeranstaltungstippsGibt es ein Leben ohne Weihnachten? Klaro, das gibt es! Diese Veranstaltungstipps sind komplett ohne Lebkuchen, Glühwein und Adventsgesang. Nur an einer Stelle gibt es ein wenig Schnee – aber das war’s dann auch schon. Diese Ausgehtipps sind für alle, die im Wedding etwas erleben wollen ohne gleich weihnachtliche-besinnlich zu werden. Für alle anderen gibt es unser ständig aktualisiertes Spezial mit weihnachtlichen Veranstaltungstipps. Jedem das Seine, aber allen ganz viel Wedding!

Was, wann, wo Wedding (46. Woche)

Veranstaltungstipps - PartyDie neue Ausgehwoche lädt uns zum vorweihnachtlichen Sporteln ein. Mit FamilienAkroYoga und Kämpfen für Groß und Klein beginnen zwei neue Kurse. Wie alle Fitnesskurse, die wir empfehlen, sind auch diese übrigens kostenlos. Neu ist auch die Reihe „Süß + Salzig“ – sie bringt dieses Mal Kurzfilme in die Bibliothek am Luisenbad. Darüber hinaus sind wir alle zum Hausgeburtstag eingeladen. Das Hausprojekt Groni50 feiert seine 38 Jahre im Wedding. Herzlichen Glückwunsch, auch von Andi mit den Dönerhänden, dem Helden der neue Folge von „Gutes Wedding, schlechtes Wedding“ im Prime Time Theater.

Was, wann, wo Wedding (42. Woche)

Diese Veranstaltungswoche beginnt übersinnlich. Das Cineplex Alhambra lädt von Freitagnachmittag bis Samstagnachmittag zu einem Harry Potter-Marathon ein. Alle Verfilmungen der Romane von J.K. Rowling werden hintereinander gezeigt – das macht 24 Stunden Kino. Wem das zu viel ist, der findet in unseren Ausgehtipps viele Alternativen. Wir wünschen zauberhafte Unterhaltung.

Was, wann, wo Wedding (41. Woche)

Veranstaltungstipps - BarBitte redet nicht übers Wetter! Wenigstens nicht bei der neuen Veranstaltungsreihe im be’kech am Mittwoch. No Small Talk-Party heißt das neue Format für tiefgründige Gespräche. Aus der Reihe fällt in dieser Veranstaltungswoche auch das Campus Open Air an der Beuth Hochschule am Freitag. Nicht nur für Studenten! Wer einmal hinter die Kulissen des Weddingweisers schauen möchte, dem sei der Redaktionsstammtisch in der Druckbar am Freitag empfohlen. Die Weddingweiser freuen sich auf Gäste.

Was, wann, wo Wedding (40. Woche)

Es ist Boobtober! Was das ist? Das ist eine Aktion einer jungen Initiative aus der Nachbarschaft, die dem Wedding in diesem Monat Unterstützer-Drinks, Unterstützer-Kuchen und sogar Unterstützer-Siebdrucke bringt. Für die gute Sache und für mehr Spaß im Herbst. Mehr dazu unter „Und sonst“. Ganz ohne Unterstützung, aber mit Getränk: Den beliebten Gerstensaft gibt es natürlich immer bei der Hausbrauerei Eschenbräu. Am Freitag kommt aber wieder eine neues Saisonbier dazu: Panke Gold 2.0. Eine Aromabombe verspricht der Braumeister aus der Triftstraße. Wir sind gespannt. Prost!

Was, wann, wo Wedding (39. Woche)

Es ist Donnerstag und in der Zeitrechnung des Weddingweisers beginnt heute die neue Veranstaltungswoche. Das Programm ist bunt wie der inzwischen angekommene Herbst. Der Wedding freut sich auf bunte Blätter und auf eine neue Premiere im Prime Time Theater, auf das Herbstfest im Himmelbeet sowie auf ein Ausstellungs- und Eröffnungswochenende bei der Kolonie Wedding. Außerdem wird gefeiert: die Diamantfabrikken werden zwei Jahre und das City Kino Wedding vier Jahre alt. Glückwunsch! Der verkaufsoffene Sonntag, der jetzt eigentlich noch kommen sollte, wurde gerichtlich untersagt. Macht nicht’s! Dafür steht mit dem Tag der Deutschen Einheit ein freier Feiertag bevor.