Das ist unser Haus! „Groni50“

groni4„Es geht um den Lebensentwurf“, sagt Sarah (30), Doktorandin und Türsteherin aus dem Wedding. Sie ist eine der Menschen,die im Wohnprojekt Groni50 im Hinterhaus der Groninger Straße 50 leben. Das Projekt bietet Raum für solidarisches Wohnen und politische Initiativen. Aktuell haben hier 35 Personen, darunter vier Kinder, ihr Zuhause gefunden. Das Wohnprojekt feiert in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen.