Himmelbeet: Ein Gartencafé braucht Unterstützer

Noch bis zum 30. April wird im Gemein­schafts­gar­ten him­mel­beet in der Ruhe­platz­stra­ße 12 in Wed­ding ein neu­es Gar­ten­ca­fé gebaut.  Hil­fe in Form von Arbeits­leis­tun­gen bzw. Arbeits­ma­te­ri­al oder Geld­spen­den ist drin­gend not­wen­dig, damit das Vor­ha­ben gelingt.

Das erste Jahr im Wedding

Unse­re Autorin ist von Ham­burg nach Ber­lin gezo­gen. Die Wahl der Wohn­la­ge fiel auf den Wed­ding. Nach einem Jahr zieht sie eine Bilanz.…

Oudenarder StrDie Woh­nung liegt nicht in Prenzlberg, Kreuz­berg oder Mit­te, son­dern im Wed­ding. Und das auch nicht im bereits gut durch­gen­tri­fi­zier­ten Spren­gel­kiez oder irgend­wie dicht genug dran an Mit­te oder Prenzlberg, dass die Hips­ter es noch akzep­ta­bel fin­den (ein Kol­le­ge woll­te sich neu­lich ernst­haft lie­ber in Mit­te tref­fen, den Wed­ding möge er nicht so).

GESCHLOSSEN “Gil’s Suppen-Treff”: Orange wie eine Tomatensuppe

Es gibt Leu­te, die immer ein Haar in der Sup­pe fin­den. Im „Sup­pen-Treff“ könn­te das aber schwie­rig wer­den. Eine Zitro­nen­gras-Cur­ry­sup­pe mit Kokos­milch oder eine Ägyp­ti­sche Kicher­erb­sen­sup­pe gefäl­lig? Der Inha­be­rin Gül Pilic fällt immer etwas Neu­es ein!