Wedding kurz & knapp

22.08.2020 Das Leben ist nach dem Coro­na-Lock­down wie­der zurück­ge­kehrt. Auch im Wed­ding ist das jetzt deut­lich zu spü­ren. Die Kul­tur­ein­rich­tun­gen wagen sich vor­sich­tig an ers­te Ver­an­stal­tun­gen und die Orte der Gemein­schaft öff­nen wie­der ihre Türen. Die Mel­dun­gen heu­te sind nur eine klei­ne Aus­wahl des­sen, was im Wed­ding der­zeit geschieht in Poli­tik, Wirt­schaft, Kul­tur, Sozia­lem und Frei­zeit. In unse­rem Nach­rich­ten­for­mat „Wed­ding kurz & knapp“ schau­en wir die­ses Mal auf genau 20 der aktu­el­len Ereig­nis­se in unse­ren Kiezen.

Freie Tage – und volles Programm im Wedding

Col­la­ge: Weddingweiser*

Ein ver­län­ger­tes Wochen­en­de steht vor der Tür! Vor dem Tag der deut­schen Ein­heit am Diens­tag schie­ben vie­le am Mon­tag noch einen Brü­cken­tag ein und fer­tig ist der Mini­ur­laub. Im Wed­ding gibt es rund um den Fei­er­tag vie­le Ver­an­stal­tun­gen. Der Wed­ding­wei­ser schaut heu­te auf die nächs­ten zehn Tage. Das ist von Don­ners­tag (28.9.) bis Sams­tag (7.10.) los im Wedding …