Labyrinth Kindermuseum Berlin: Spielerisch die Welt entdecken

8
(C) Labyrinth Kindermuseum
© Laby­rinth Kindermuseum

Über­all wuselt es. Ein klei­nes Mäd­chen im Sari huscht vor­bei, um ihrer Freun­din stolz einen lus­ti­gen roten Hut zu über­rei­chen. Durch die gro­ßen Fens­ter der ehe­ma­li­gen Zünd­holz­ma­schi­nen­fa­brik fällt Wed­din­ger Son­nen­licht auf ein gro­ßes, blau-wei­ßes Zelt, eine soge­nann­te Jur­te. Unter deren Stoff­dach erzählt Jonas sei­ner Mama eine Geschich­te über die Noma­den, Völ­ker, die von einem Ort zum nächs­ten wandern.


Im Laby­rinth Kin­der­mu­se­um kön­nen sich die klei­nen Kiez-Noma­den frei bewe­gen und ganz unge­stört auf Erkun­dungs­tour durch die ver­schie­de­nen Berei­che der Aus­stel­lung gehen. Am Markt­platz wird um exo­ti­sche Früch­te gefeilscht, in der Küche der Welt balan­cie­ren zwei Jungs gera­de Stoff-Sushi zwi­schen ihren Stäb­chen. Und hier und da ver­liert sich auch immer wie­der ein Erzie­hungs­be­rech­tig­ter im Spiel …

(C) Labyrinth Kindermuseum
© Laby­rinth Kindermuseum

Die ehe­ma­li­ge Mon­ta­ge­hal­le der Fabrik Oslo­er Stra­ße wur­de bis 1991 unter ande­rem als Kon­zert­hal­le, Auto­werk­statt und sogar als Win­ter­un­ter­kunft für einen Zir­kus (inkl. Ele­fant!) genutzt. Nach der Sanie­rung ent­schied man sich schluss­end­lich dazu, in den unüb­li­chen Räum­lich­kei­ten ein Kin­der­mu­se­um ein­zu­rich­ten. 1997 öff­ne­te das Laby­rinth als außer­schu­li­scher Kul­tur- und Lern­ort sei­ne Pfor­ten. Seit damals haben sich mehr als 1,2 Mil­lio­nen klei­ne Besu­cher durch die über 20 Erleb­nis­aus­stel­lun­gen gespielt.
Im Laby­rinth sind alle Aus­stel­lun­gen inter­ak­tiv und laden zum Mit­ma­chen, Ent­de­cken, Krea­tiv­sein und vor allem zum Spie­len ein. Für die mit­ge­brach­ten (und manch­mal etwas mit­ge­nom­me­nen) Eltern gibt es ein Café und vie­le gemüt­li­che Ecken zum Zuschau­en und Mitspielen.

Nur noch bis 1. Sep­tem­ber 2019: “1, 2, 3, Kultum­mel” +++ Die aktu­el­le Erleb­nis­aus­stel­lung zum The­ma Viel­falt. Aus­ge­zeich­net mit dem Euro­pean Design Award 2018!

Autor: Alex­an­dra Resch, Fotos: Laby­rinth Kindermuseum

Laby­rinth Kin­der­mu­se­um Ber­lin 
in der Fabrik Oslo­er Straße 

Oslo­er Stra­ße 12 

13359 Ber­lin-Gesund­brun­nen

Frei­tag 13.00 – 18.00 Uhr
, Sams­tag 11.00 – 18.00 Uhr
, Sonntag/Feiertags 11.00 – 18.00 Uhr

Von Mai bis Sep­tem­ber gilt unse­re “Som­mer­sai­son” (d.h. kei­ne Öff­nung am Don­ners­tag, außer an Fei­er­ta­gen und in den Som­mer­fe­ri­en!): Frei­tag 13–18 Uhr / Sams­tag, Sonn­tag und Fei­er­ta­ge 11–18 Uhr / Schul­fe­ri­en: Mon­tag bis Frei­tag 9–18 Uhr / Sams­tag und Sonn­tag 11–18 Uhr

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.