wiebkewonder

Stummfilm und Klavierbegleitung im CITY KINO WEDDING

Am Sams­tag, 21. Mai um 20.15 Uhr wird es im City Kino Wed­ding nost­al­gisch: Der Stumm­film DER MÜDE TOD von Fritz Lang wird gezeigt, beglei­tet am Klavier.  

weiterlesen

Robert Stadlober zu Gast im City Kino Wedding

Am Frei­tag (6.5.) um 21 Uhr steht im City Kino Wed­ding der Film “Anhe­do­nia” auf dem Pro­gramm. Neben der Film­vor­füh­rung wird es ein Gespräch mit dem Fim­team geben. Zu Gast sind Robert Stad­lo­ber (Cra­zy, Son­nen­al­lee), Wie­land Schön­fel­der und Dirk von Lowt­zow (Toco­tro­nic).

weiterlesen

Hamburger-Schule-Band aus der Schweiz im CITY KINO WEDDING

Hipp Mathis – Fil­me­ma­cher und Bas­sist der Band – doku­men­tiert in genau einer Stun­de die ers­ten 25 Jah­re der Ost­schwei­zer Indie- Rock­band Die Aero­nau­ten. Von den Anfän­gen bis heu­te: Von besetz­ten Häu­sern über Kul­tur­fa­bri­ken, von Romans­horn bis nach Ham­burg, von Sub­kul­tur bis Pop. So bil­det die­se Doku­men­ta­ti­on einen fröh­li­chen Rück­blick und – dank vie­ler Inter­views mit Schlüs­sel­fi­gu­ren der Ham­bur­ger Schu­le wie z.B. Ber­na­det­te La Hengst, Frank Spil­ker, Rocko Scha­mo­ni oder Schorsch Kame­run – auch ein sehr span­nen­des Zeit­do­ku­ment jener Subkultur.

weiterlesen

ALKI, ALKI – Multitalent Axel Ranisch zu Gast im CITY KINO WEDDING

Am Don­ners­tag, 14. Janu­ar um 21 Uhr kommt der Regis­seur mit sei­ner alko­hol­schwan­ge­ren Komö­die ALKI, ALKI ins CITY KINO WEDDING! Tobi­as und Fla­sche sind bes­te Kum­pel. Bei­de bär­tig, bei­de Pum­mel­chen und bei­de in bes­ter Lau­ne ab dem drit­ten Glas. Nachts Suff und tags­über Kater – dabei gehen Fami­lie und Job vor die Hunde.      

weiterlesen

LA GRANDE BOUFFE – Kino und Dinner – geht in die zweite Runde!

Wie­der ein­mal koope­rie­ren das CITY KINO WEDDING und das Restau­rant PASTIS um einen run­den Abend zu ver­an­stal­ten – die­ses mal geht der Blick am 27. Dezem­ber über den euro­päi­schen Tel­ler­rand hinaus! Noch vor dem offi­zi­el­len Deutsch­land­start gibt es den japa­ni­schen Film Kirsch­blü­ten und rote Boh­nen über einen des­il­lu­sio­nier­ten Imbiss­be­sit­zer, der durch die Freund­schaft mit einer alten Dame und vor allem die von ihr mit Lie­be her­ge­stell­te Boh­nen­pas­te ins Leben zurück­fin­det im CITY KINO WEDDING. Das PASTIS ser­viert dazu ein pas­sen­des japa­ni­sches 3‑Gän­ge-Menü. Dar­in ist das Team vom Pas­tis erprobt, hat es doch erst kürz­lich den bekann­ten japa­ni­schen Star­koch Shu­ji Oze­ki

weiterlesen

Sommer & Korea

Es ist zwar schon spä­ter Herbst, aber wir haben noch mal den Som­mer zu Gast: Zum Film IM SOMMER WOHNT ER UNTEN kommt der Regis­seur Tom Som­mer­lat­te zum Publi­kums­ge­spräch zu Gast. Am 18. Novem­ber gibt es eine wei­te­re French Con­nec­tion mit DANS LA COUR (franz. OmU). Des wei­te­ren im Pro­gramm ist das bewe­gen­de fran­zö­si­sche Schul­dra­ma DIE SCHÜLER DER MADAME ANNE und das Ber­lin­ex­pe­ri­ment VICTORIA. Am 20. Novem­ber wird es dann korea­nisch: Das MENSCHENRECHTS-FILMFESTIVAL ZU NORDKOREA ist zu Gast.

weiterlesen

Jüdisches Filmfestival Berlin im CITY KINO WEDDING

Jüdi­sches Film­fes­ti­val Ber­lin 2015 Das CITY KINO WEDDING ist stol­zer Teil des JÜDISCHEN FILMFESTIVALS BERLIN!! Am Do, 14. Mai um 19:30 Uhr wird in die­sem Rah­men der israe­li­sche Film AM ENDE EIN FEST in der Vor­pre­mie­re gezeigt. Zu Gast ist der Schau­spie­ler RAFFI TAVOR. Wir freu­en uns rie­sig auf die­se Veranstaltung! Der Regis­seur und Schau­spie­ler Orson Wel­les wäre in die­sem Monat 100 Jah­re alt gewor­den – das CITY KINO WEDDING spielt ihm zu Ehren den Film DER PROZESS (1962) nach Kaf­ka im eng­li­schen Ori­gi­nal mit Untertiteln. Dazu gibt es die­se Woche das ver­wor­re­ne, ero­ti­sche Krimi­dra­ma DAS BLAUE ZIMMER, den Selbst­er­fah­rungs­do­ku­men­tar­film MY

weiterlesen

Mehr Vorstellungen! Mehr Filme! Mehr Kiezkultur! Im CITY KINO WEDDING

Nach erfolg­rei­cher Wie­der­eröff­nung nun Programmerweiterung Nach drei Mona­ten Spiel­be­trieb an jedem zwei­ten und vier­ten Wochen­en­de mit fil­mi­schen High­lights wie MONSIEUR CLAUDE & SEINE TÖCHTER, ALIEN – DAS UNHEIMLICHE WESEN AUS DEM ALL, THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE, MOMMY und PHOENIX been­det das CITY KINO WEDDING sei­ne Test­pha­se und geht in die Vol­len! Mit viel Enthu­si­as­mus, Kiez­ver­bun­den­heit und Lie­be zum Film star­tet das CITY KINO WEDDING in das neue Jahr 2015 – mit einem regel­mä­ßi­gen Pro­gramm, immer von Don­ners­tag bis Sonntag.

weiterlesen