ALKI, ALKI – Multitalent Axel Ranisch zu Gast im CITY KINO WEDDING

Am Don­ners­tag, 14. Janu­ar um 21 Uhr kommt der Regis­seur mit sei­ner alko­hol­schwan­ge­ren Komö­die ALKI, ALKI ins CITY KINO WEDDING!

Tobi­as und Fla­sche sind bes­te Kum­pel. Bei­de bär­tig, bei­de Pum­mel­chen und bei­de in bes­ter Lau­ne ab dem drit­ten Glas. Nachts Suff und tags­über Kater – dabei gehen Fami­lie und Job vor die Hunde.

 

 

 

Nach DICKE MÄDCHEN und ICH FÜHL MICH DISCO nun der neue hoch­pro­zen­tig-tra­gi­ko­mi­sche, süch­tig machen­de Spiel­film von Mul­ti­ta­lent Axel Ranisch mit einer Iris Ber­ben, wie man sie noch nie gese­hen hat.

Prä­di­kat Beson­ders Wertvoll!

Deutsch­land 2015, R: Axel Ranisch, D: Hei­ko Oin­kow­ski, Peter Trab­ner, Iris Ber­ben u.a.

 

City Kino Wed­ding im Cent­re Fran­çais de Berlin
Mül­ler­stra­ße 74
13349 Berlin
Anbin­dung: U‑6, U‑Rehberge

http://www.citykinowedding.de

info@citykinowedding.de

Wei­te­re Infos und Kar­ten­re­ser­vie­run­gen unter: 01525/9687921

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.