Weddingmelder-Wochenschau

Wedding ick liebe dirIm schönsten Stadtteil Berlins ist immer was los. Es gehört ganz schön was dazu, uns Weddinger aus der Ruhe zu bringen. Trotzdem, für den Rest der Welt ist es vielleicht ganz interessant:

Das hat uns in dieser Woche bewegt.

Bilder der Woche

Und sonst so:

Trockenübung: Die Kanzlerin besuchte die Jugendfeuerwehr Wedding und würdigte damit die beachtliche Integrationsleistung, die dort erbracht wird.

Knall vom Wedding: Und da war er wieder, unser unerklärliches Dschingderassabumm.

bildschirmfoto-2016-11-16-um-11-28-47

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreck lass nach!

Zwei Jahre Gnadenfrist für die Gerichtshöfe

 

Nur ge(t)räumt: Alle raus aus dem Gesundbrunnen-Center hieß es am Mittwoch. War aber kein Feueralarm, sondern nur eine Räumungsübung.

Vormerken

Am 25. November können Neugierige von 15 bis 19 Uhr im Paul-Gerhardt-Stift auf einem Kreativmarkt stöbern. Genäht, gekocht, gestrickt, gebastelt – auf diesem Markt hat Selbstgemachtes Vorrang. Der Stadtteilchor und ein kleines Musikensemble bringen Klang in den Abend und für leckeres Essen und warme Getränke sorgen viele der Teilnehmenden und natürlich das Stadtteilzentrum Paul Gerhardt Stift.

(46. Woche)

Neue Woche, neues Glück!

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: