EisKult Wedding: Neuer Ankerplatz am Kanal

eiskult-sitzeEine Saison lang war der ehemalige Standort von „Schoko & Luise“ in der Fehmarner Straße namenlos, doch jetzt wagt das neue Team einen Start unter dem Namen „EisKult Wedding“. Doch nicht alles ist ungewohnt, denn ein kiezweit bekanntes Gesicht steht hinter der Eistheke.

Neue Heimat für Gäste

eiskult-suppeGestrandete ehemalige „Auszeit“-Gäste waren nach der Zwangsversteigerung und der nachfolgenden Schließung des Cafés zuletzt „heimatlos“. Doch mit dem EisKult Wedding gibt es – nicht nur für sie – ganz in der Nähe einen neuen Ankerplatz. Das liegt vor allem an Jazmine Riley, die in den letzten Jahren Mitglied des „Auszeit“-Serviceteams war. Das frühere Café hatte sich einen Namen im Sprengelkiez gemacht und lebte von seinen vielen Stammgästen. „Es war vor allem die familiäre Atmosphäre, die den guten Ruf ausmachte“, sagt Jazmine. Es hätte einen engen Bezug zwischen Gästen und dem Personal gegeben. Noch immer erfüllt es die gebürtige Aschaffenburgerin mit Wehmut, wenn sie sieht, dass der neue Eigentümer das Café unter dem alten Namen wieder eröffnet hat.

Eis, Kuchen und Waffeln

eiskult-laden-hinterzimmerNun also gibt es in der Fehmarner Straße einen neuen Treffpunkt für die Sprengelkiezler und auch für die Spaziergänger, die vom nahe gelegenen Nordufer kommen. Nach dem Besuch eines Seminars, wo sie das Eismachen erlernte, startet Jazmine als Geschäftsführerin des EisKult Wedding voll durch. Ab 12 Uhr gibt es für die vielen Angestellten aus der Gegend zwei Suppen im Angebot, von denen mindestens eine vegan oder vegetarisch ist. Neben dem namensgebenden Eis für 1,20 Euro pro Kugel liegt der Schwerpunkt auf den selbstgemachten Kuchen. Im Winter werden Waffeln für 2,50 Euro frisch zubereitet.

eiskult-waffel„Nach und nach versuchen wir, für Familien mit Kindern ein Lieblingsort zu werden“, sagt Jazmine. Das liegt nicht nur am leckeren, hausgemachten Eis. So soll es an allen Samstagen bis Weihnachten um 15 Uhr Filmvorführungen für Kinder geben. Eine Spielecke und einen Wickeltisch werden Eltern und Kinder  ebenfalls bald finden, und auch mit einem Kinderwagen kommt man leicht ins Café hinein. Sonntags wird es bald auch ein Brunchbuffet geben.
Bleibt zu hoffen, dass viele Studierende der Beuth Hochschule, Angestellte aus Virchow und dem Robert-Koch-Institut und Anwohner die Seele des Kiezes in einem bekannten Gesicht wiederfinden.

eiskult-laden-innenEisKult Wedding

Fehmarner Str. 20

Di – So 12 – 19 Uhr

Beitrag über das „Schoko & Luise“

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: