Weddinger Hinterhofflohmarkt

HinterhofflohmarktAn diesem Sonntag ist es wieder soweit:

Die Nachbarschaftsinitiative Polly & Bob ruft zum „Sonntag der Berliner Hinterhofflohmärkte” auf. In ganz Berlin öffnen Hausgemeinschaften Tür und Tor, um ihre Raritäten, Kuriositäten und allerhand Nützliches feil zu bieten. Auch der Wedding ist mit wieder dabei.

„Bereits im Herbst letzten Jahres und im April konnten wir, die Bewohner der Neuen Hochstraße im Wedding, viele Trödler und Interessierte begeistern. Daran möchten wir gerne anknüpfen.

Es wird neben einem bunten Mix an (Kinder)Kleidung, Büchern, Schallplatten, Geschirr und anderem Klimbim auch Kaffee und Kuchen geben.

Unter http://blog.pollyandbob.com/backyard-fleamarkets/?lang=de  könnt ihr alle Teilnehmer auf einer interaktiven Karte sehen.

Am Sonntagmittag geht es los. Bei Regen werden wir den Verkauf kurzerhand in die Hofeinfahrt verlegen.

Kommt vorbei, wir freuen uns!“

Autor: Teresa Star-Werngre, 2016

Am 7. Mai 2017 sind andere Hinterhöfe dabei: Neue Hochstraße 4, Malplaquetstr. 13a, Malplaquetstr. 25, Prinzenallee 58

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: