Unverblümt reitet mit Pfeil und Bogen in den Frühling

End­lich! Die Win­ter­pau­se ist vor­bei und die Unver­blümt-Sai­son beginnt: Am 6. April um 16:45 Uhr star­tet die 26. Wed­din­ger Kul­tur­ex­pe­di­ti­on mit Pfeil und Bogen ins neue Jahr.

Bogen­schie­ßen

Los gehts mit einem Work­shop in der Sport­hal­le der Her­bert-Hoo­ver-Schu­le. Eine erfah­re­ne Trai­ne­rin des Ver­eins Keman­keş Ger­ma­nia, Şükran Altunk­aynak, wird euch in die Kunst des tra­di­tio­nel­len tür­ki­schen (Reiter-)Bogenschießens ein­füh­ren. Die Teil­nah­me ist auf 20 Per­so­nen beschränkt. Mel­det euch unter unverbluemt@georg-georg.de an, wenn ihr euch einen Platz sichern wollt. Die Aus­rüs­tung wird gestellt, Hal­len­schu­he nicht vergessen

Joa­chim Dumkow

Ein kur­zer Fuß­weg ent­lang der Pan­ke und schon ist die zwei­te Sta­ti­on erreicht: das „neue“ Café des Schick­sals, seit Kur­zem in der Gericht­stra­ße 68 und nicht mehr neben Net­to. Dort erwar­ten euch, neben herz­haf­ten ori­en­ta­li­schen Köst­lich­kei­ten und lecke­ren Kuchen, Geschich­ten aus Tau­send­und­ei­ner Nacht in der Neu­über­set­zung von Clau­dia Ott, vor­ge­tra­gen von dem groß­ar­ti­gen Wed­din­ger Syn­chron­spre­cher, Schau­spie­ler und Set-Medic Joa­chim „Joe Wie­sen­bur­ger“ Dumkow.

Und wie­der ist eine klei­ne Wan­de­rung ange­sagt: Über den Net­tel­beck­platz, vor­bei am Kla­vier spie­len­den Teu­fel, zieht die Unver­blümt-Kara­wa­ne zum nächs­ten und letz­ten Ort der April­ex­pe­di­ti­on. Nach dem drit­ten Umzug befin­det sich das „öffent­li­che Wohn­zim­mer“ Kiki Sol nun direkt an der viel­be­fah­re­nen Rei­ni­cken­dor­fer Stra­ße. Gemüt­lich ist es aber immer noch, und wie! Davon könnt ihr euch beim Kon­zert der Band Die Neue Sach­lich­keit über­zeu­gen. Zur bes­ten Sen­de­zeit geht es los: Gitar­re, Schlag­zeug, Bass und deut­sche Tex­te „über flüch­ti­ge Gefüh­le, die jeder ver­steht, der irgend­wo zwi­schen Oder und Ama­zo­nas auf­ge­wach­sen ist“.

Der Ein­tritt ist wie immer frei!

Wei­te­re Infos gibt es auf der Unver­blümt-Face­book­sei­te

Zeit­plan

Start: 16:45 Uhr

Treff­punkt: Sport­hal­le Her­bert-Hoo­ver-Schu­le, Pankstra­ße 20, 13347 Berlin

17:00 Uhr: Work­shop Bogenschießen

Sport­hal­le Her­bert-Hoo­ver-Schu­le, Pankstra­ße 20, 13347 Berlin

Anmel­dung unter unverbluemt@georg-georg.de

19:00 Uhr: Geschich­ten aus Tau­send­und­ei­ner Nacht

Lesung mit Joa­chim Dum­kow aka Joe Wiesenburger

Café des Schick­sals, Gericht­stra­ße 68, 13347 Berlin

20:15 Uhr: Die Neue Sachlichkeit

Alter­na­ti­ve-Rock-Kon­zert

Kiki Sol, Rei­ni­cken­dor­fer Stra­ße 96, 13347 Berlin

(Zeit­plan wie immer ohne Gewähr!)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.