Prime Time Theater kämpft weiter – und es sieht gut aus

Im Mai machte eine Nachricht die Runde im Wedding: Das Prime Time Theater musste Insolvenz anmelden. Das Ensemble und die Theaterleitung wollten die einmalige Bühne, die bundesweit ihresgleichen sucht und seit 15 Jahren zum Wedding gehört, nicht kampflos aufgeben. Darum wurde die Sommerpause verkürzt. Auch die Weddinger spendeten eifrig und besuchten die Sondervorstellungen, die das Ziel hatten, die Einnahmesituation kurzfristig zu verbessern. Nun gibt es einen neuen Partner, mit dem das Theater dauerhaft betrieben werden könnte.

Fête de la Musique 2019 im Wedding

Achtung Musik! Hier bei der Fête de la Musique im Wedding 2012. Foto: S. Sallmann
Achtung Musik! Hier bei der Fête de la Musique im Wedding 2012. Foto: S. Sallmann

Der längste Tag des Jahres steht bevor und damit auch die längste Musiknacht. Am Freitag, den 21. Juni findet die Fête de la Musique statt. Umsonst und draußen gibt es dann wieder unzählige Konzerte, auch im Wedding. Hier ist die Fête de la Musique 2019 im Wedding – von A-Z sortiert.

Panke Parcours: Das Musikfestival im Wedding

Am Samstag, den 1. September wird im Soldiner- und Badstraßenkiez bereits zum fünften Mal der Panke Parcours gefeiert. An elf Spielorten entlang der Panke gibt es Konzerte, Führungen, Dj-Sets, Performances, Theater, Workshops und vieles mehr. Über 50 Künstler bespielen von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr das Flussufer. Die Bühnen, deren Namen sich an tierischen Pankebewohnern und ihren Freunden orientieren, erstrecken sich von der AUSTER am Franzosenbecken über den DELPHIN am Panke-Haus, den HUMMER an der Osloer Straße bis zum SEESTERN am Amtsgericht.

„L’Af“: Buntes Straßenfest in der Lüderitzstraße

Die Lüderitzstraße hat in letzter Zeit viele Schlagzeilen produziert. Sie soll auf Beschluss der Bezirksverordneten einen neuen Namen bekommen, da der Namensgeber nicht weiter geehrt werden soll. Zuletzt war die Ecke zur Kameruner Straße in den Schlagzeilen, da ein vernachlässigtes und illegal bewohntes Haus von der Polizei geräumt werden musste. Nichtsdestotrotz ist die Lüderitzstraße eine lebendige Straße voller kreativer Läden und Werkstätten. Eine neuer Verein mit dem Namen „Ladenstraße Afrikanisches VIertel e.V.“ stellt am Samstag, den 2. Juni ein Straßenfest auf die Beine.

Der KneipenKult bewahrt die Kneipenkultur

Eckkneipen sterben einen langsamen Tod, auch im Wedding. Sei es eine Mieterhöhung, fehlende Nachfolger, die schwindende Kundschaft oder eine aus der Zeit geratene Optik: Ob eine traditionelle Kneipe heutzutage eine Überlebenschance hat, hängt von vielen Faktoren ab. Der Wirt Oliver Gottwald bringt viel Energie auf, um aus einem alteingesessenen Lokal das zu machen, was es früher buchstäblich an fast jeder Ecke gab: eine richtig gemütliche Kiezkneipe mit Charakter.

Fête de la Musique 2017 im Wedding

Plakat Fête de la MusiqueDie Skandinavier begehen am 21. Juni seit Menschengedenken Mittsommar – während die Franzosen seit 1982 auf Initiative des damaligen Kulturministers Jack Lang an diesem Tag ein landesweites, kostenloses Open-Air-Musik-Festival feiern. In keiner französischen Altstadt kann man an diesem längsten Tag des Jahres den musikalischen Klängen der fête de la musique entgehen. Ab dem Jahr 1995 hat auch Berlin mit zahllosen Bühnen nachgezogen, und seit ein paar Jahren gibt es auch im Wedding ein paar Ableger dieses stimmungsvollen Festivals. So auch am kommenden Mittwoch, den 21. Juni!