Prime Time Theater kämpft weiter – und es sieht gut aus

Im Mai machte eine Nachricht die Runde im Wedding: Das Prime Time Theater musste Insolvenz anmelden. Das Ensemble und die Theaterleitung wollten die einmalige Bühne, die bundesweit ihresgleichen sucht und seit 15 Jahren zum Wedding gehört, nicht kampflos aufgeben. Darum wurde die Sommerpause verkürzt. Auch die Weddinger spendeten eifrig und besuchten die Sondervorstellungen, die das Ziel hatten, die Einnahmesituation kurzfristig zu verbessern. Nun gibt es einen neuen Partner, mit dem das Theater dauerhaft betrieben werden könnte.

Am 24. Juli kam die hoffnungsfrohe Nachricht aus dem Theater in der Burgsdorfstraße: „Unser Ziel, das Prime Time Theater weiter bestehen zu lassen, ist kurz davor, erreicht zu werden. Und weil der Wedding so ehrlich und aufrichtig ist, sind wir es auch zu euch: Es sind noch nicht alle entscheidenden Schritte getan, aber es sieht sehr gut aus, dass wir mit unserem Prime Time Theater weitermachen können!“ Ab 1. August gibt es mit der RAZ Kultur GmbH einen neuen Betreiber und Inhaber. Der Theaterbetrieb geht den ganzen August hindurch weiter, und zwar fünf Mal in der Woche, jetzt neu immer Mittwoch bis Sonntag. An Sonntagen gibt es immer schon um 17 Uhr eine Vorstellung.

„Bitte zeigt uns noch einmal eure Solidarität und besucht uns im August so zahlreich wie möglich. Ihr habt uns vor der Sommerpause schon viel Glück und Kraft dafür gegeben, weiter zu kämpfen, und dafür sind wir euch sehr dankbar.“ Nun hofft das Theater, dass im August noch alle wichtigen Weichen gestellt werden können, damit es weitergehen kann. Der Name und die Idee des Prime Time Theaters und alle bekannten Gesichter sollen erhalten bleiben.

Der Vorverkauf startet wieder ab Donnerstag, den 25.07.2019. Tickets können dann mittwochs, donnerstags und freitags zwischen 16 und 19 Uhr gekauft werden. Die Reservierungen über Mail und Telefon werden ab morgen wieder kurzfristig beantwortet. Tickets für den August können ab sofort auch wieder online erworben werden: http://tickets.vibus.de/00100331000000/shop/vstkalender.aspx


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.