///

Kostenlose Tanzworkshops und Flohmarkt in der Müllerstraße

2
Tanzworkshop im Stadtteilzentrum. Foto: PGS
Tanz­work­shop im Stadt­teil­zen­trum. Foto: PGS

Das Stadt­teil- und Fami­li­en­zen­trum Paul Ger­hard Stift lädt am Sonn­abend (13.5.) zum „Tanz in den Brunch“ ein. Von 10 bis 15 Uhr wer­den ver­schie­de­ne Tanz­work­shops ange­bo­ten. Zeit­gleich fin­det auf dem Innen­hof in der Mül­ler­stra­ße 56–58 ein Floh­markt statt.

Das Stadt­teil- und Fami­li­en­zen­trum will das Park­vier­tel an die­sem Tag zum Tan­zen brin­gen. Zu ver­schie­de­nen Uhr­zei­ten fin­den im Flied­ner­saal Work­shops statt, es kann kuba­ni­scher Sal­sa und Tan­go Argen­ti­no, Street­dance für Erwach­se­ne und Con­tem­pora­ry Dance aus­pro­biert wer­den. Auch für Kin­der von fünf bis sie­ben Jah­ren gibt es ein Pro­bier­an­ge­bot: krea­ti­ver Kin­der­tanz. Die Teil­neh­mer kön­nen die Schnup­pe­r­an­ge­bo­te im Anschluss bewer­ten und dar­über abstim­men, wel­cher Tanz­kurs dann ins regu­lä­re Pro­gramm des Stadt­teil- und Fami­li­en­zen­trums auf­ge­nom­men wer­den soll. Alle Tanz­work­shops sind kos­ten­los und kön­nen ohne Anmel­dung besucht wer­den. Vor­kennt­nis­se sind nicht erfor­der­lich, beque­me Klei­dung, rutsch­fes­te Socken oder Schu­he mit nicht fär­ben­den Soh­len wer­den dage­gen benötigt.

Der Innenhof des Paul-Gerhardt-Stifts. Hier findet am Sonnabend ein Flohmarkt statt. Im Stadtteilzentrum kann getanzt werden.
Der Innen­hof des Paul-Ger­hardt-Stifts. Hier fin­det am Sonn­abend ein Floh­markt statt. Im Stadt­teil­zen­trum kann getanzt werden.

Für Kin­der wird es außer­dem einen Bas­tel­tisch geben, zudem ist ein Brunch­buf­fet zum Selbst­kos­ten­preis geplant. Die Gäs­te wer­den gebe­ten, Bei­trä­ge zum Buf­fet mit­zu­brin­gen. Der „Tanz in der Brunch“ fin­det nach einer Pre­mie­re im ver­gan­ge­nen Jahr am 13. Mai zum zwei­ten Mal statt.

Wäh­rend im Flied­ner­saal getanzt und bebruncht wer­den kann, ist auf dem Hof beim zeit­gleich statt­fin­den­den Floh­markt die Gele­gen­heit zum Stö­bern. Bis 14 Uhr kön­nen die Besu­cher und Besu­che­rin­nen von A wie Auf­kle­ber bis Z wie Zelt Gegen­stän­de erwer­ben oder ver­kau­fen. Wer sich für einen Stand auf dem Floh­markt inter­es­siert, kann sich tele­fo­nisch im Infor­ma­ti­ons­bü­ro unter (030) 45 00 51 31 oder per E‑Mail unter stadtteilzentrum@pgs-soziales.de anmel­den. Die Stand­ge­bühr beträgt 5 Euro.

Der „Tanz in den Brunch“ wird vom Stadt­teil- und Fami­li­en­zen­trum im Paul Ger­hard Stift ver­an­stal­tet. In der Mül­ler­stra­ße 56–58 möch­te das Paul Ger­hardt Stift mit dem Stadt­teil­zen­trum einen Bei­trag zur sozia­len und kul­tu­rel­len För­de­rung des Stadt­teils leis­ten und einen Kno­ten­punkt nach­bar­schaft­li­chen Enga­ge­ments sein. Dafür gibt es ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm mit Ange­bo­ten für Fami­li­en, aber auch für Senio­ren und Jugend­li­che. Es gibt auch Bera­tungs­an­ge­bo­te sowie vie­le For­ma­te, die Begeg­nun­gen und Aus­tausch ermöglichen.

Dominique Hensel

Dominique Hensel lebt und schreibt im Wedding. Sonntags gibt sie hier den Newsüberblick für den Stadtteil, fotografiert dort für unseren Instagram-Kanal (Freitag) und hat hier und da einen aktuellen Text für uns - gern zum Thema Stadtgärten, Kultur, Nachbarschaft und Soziales. Hyperlokal hat sie es auf jeden Fall am liebsten und beim Weddingweiser ist sie fast schon immer.

2 Comments

  1. KW 19: Nord Koreas Einnahmequelle in Mitte soll geschlossen werden, mit „Heimaterde“ ein lesenswertes Wedding-Buch erschienen – Mitte Journal sagt:

    […] ange­bo­ten. Zeit­gleich fin­det auf dem Innen­hof in der Mül­ler­stra­ße 56–58 ein Floh­markt statt. weddingweiser.de Früh­lings­fes­te. Es ver­geht kein Wochen­en­de ohne Früh­lings­fest, nun muss er aber auch mal kommen. […]

  2. KW 19: Nord Koreas Einnahmequelle in Mitte soll geschlossen werden, mit „Heimaterde“ ein lesenswertes Wedding-Buc erschienen – Mitte Journal sagt:

    […] ange­bo­ten. Zeit­gleich fin­det auf dem Innen­hof in der Mül­ler­stra­ße 56–58 ein Floh­markt statt. weddingweiser.de Früh­lings­fes­te. Es ver­geht kein Wochen­en­de ohne Früh­lings­fest, nun muss er aber auch mal kommen. […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.