Wedding ohne Weiser? Lieber nicht!

Redaktionsstammtisch am 24. Mai 2018 im Atelier von Susanne Haun. Foto: Hensel
Redaktionsstammtisch

Der Weddingweiser ist mit 1.800 Artikeln bereits das hyperlokale Online-Portal für den Wedding. Nun wollen wir mit eurer Hilfe neue Projekte verwirklichen, ohne abhängig von Werbekunden und Sponsoren zu sein. Denn wir glauben, dass unsere Leser auch unsere Unterstützer sein können. Daher stellt sich für uns die Frage: Was ist euch euer Kiezblog, die Weddingweiser Pinnwand und die Weddingweiser-Facebook-Seite wert?

Unterstützt euer lokales Medium

Anzeigen können nervig sein, sind aber nötig, um unsere Kosten zu decken. Davon wollen wir weg. Mit Unterstützer-Abos könnt ihr als unsere Leser den Fortbestand und die Weiterentwicklung des Weddingweisers sicherstellen. Unser Plan sieht vor, kleine Finanzierungsziele an bestimmte Dinge zu knüpfen, damit unsere Vorhaben greifbar und transparent bleiben.Unser beliebter Veranstaltungskalender jeden Donnerstag wird zwar gern geklickt und ist allseits bekannt, macht der beteiligten Autorin aber viel Arbeit. Deswegen wollen wir diesen Job mit einem Honorar versehen, und letztendlich profitieren sowohl Veranstalter als auch Leser davon. Also, liebe Veranstalter, liebe Ausgehfreudigen und am Wedding Interessierte: Unterstützt euer lokales Medium, damit es eine Zukunft hat.

 

Wer kann helfen?

Eigentlich fast jeder… denn ein kleines Abo gibt es bereits ab 2 € im Monat! Dass hierbei jedoch das Meiste in Gebühren versickert, ist euch sicher klar. Wir haben deshalb ein Unterstützerpaket à 5 €, welches uns ermöglicht, die oben genannten Ziele zu erreichen. Für besonders spendable Menschen gibt es sogar ein Abo à 15 €, das neben der unendlichen Dankbarkeit des ganzen Teams auch exklusive Vorteile mit sich bringt. Die Abos sind ganz einfach abzuschließen und auch monatlich kündbar.

Wer uns nur einmalig unterstützen möchte, kann das über den Paypal Knopf in der Seitenleiste rechts oder auch einfach auf unser Konto überweisen. Schreibt uns an.

→ Hier geht es zu den Unterstützer-Abos ←

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Team vom Weddingweiser


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.