Weddinger Gärten: Am Centre Français wächst etwas!

Hier entsteht ein GemeinschaftsgartenLang­sam wird es wär­mer, die Son­ne kommt häu­fi­ger her­aus und das ers­te Grün lässt nicht mehr lan­ge auf sich war­ten. Bald beginnt der Früh­ling. Vie­len Bal­kon­gärt­nern krib­belt es schon in den Fin­gern und auch in den Wed­din­ger Gemein­schafts­gär­ten star­tet ganz bald die Sai­son. Bis zum Früh­lings­an­fang schau­en wir bei den drei gro­ßen Gar­ten­pro­jek­ten vor­bei und berich­ten, was sich dort tut. Heu­te: der Gemein­schafts­gar­ten am Cent­re Fran­çais in der Müllerstraße.

Gut Ding will Wei­le haben. Uns so muss auch ein neu­er Gar­ten erst wach­sen. Im August ver­gan­ge­nen Jah­ren wur­de das Gemein­schafts­gar­ten-Pro­jekt auf dem Grund­stück des Cent­re Fran­çais gestar­tet. Mitt­ler­wei­le wur­den schon sechs Hoch­bee­te samt Tischen und Sitz­mög­lich­kei­ten gebaut. Ent­stan­den sind sie bei einem inter­na­tio­na­len Som­mer­work­camp mit jun­gen Men­schen aus Deutsch­land, Frank­reich und Mazedonien.

Hochbeet am GemeinschaftsgartenDie Nach­barn und Mit­ar­bei­ter des Cent­re Fran­çais konn­ten in der ver­gan­ge­nen Sai­son auch bereits mit den ers­ten Gar­ten­ar­bei­ten anfan­gen: Es wur­de gesät und geern­tet. Jetzt im Win­ter zei­gen sich nur schüch­ter­ne Win­ter­feld­salät­chen, aber immer­hin! Sie freu­en sich dar­auf, bald die Bee­te mit ande­rem Gemü­se zu teilen.

Das Cent­re Fran­çais hat in die­sem Jahr vor, den Aus­bau und die Gestal­tung des Gar­tens zusam­men mit der enga­gier­ten Nach­bar­schaft vor­an­zu­trei­ben. Es sol­len neue Bee­te gebaut wer­den, das Holz mit Schutz­schicht gestri­chen, Erde umge­gra­ben, Kom­post ein­ge­rich­tet, deko­riert wer­den – und noch vie­les mehr. Dabei sind die Vor­schlä­ge von inter­es­sier­ten Gemein­schafts­gärt­nern gefragt. Das Team um Pro­jekt­lei­te­rin Géral­di­ne Gay hofft auf die Mit­wir­kung und Krea­ti­vi­tät so vie­ler Leu­te wie mög­lich: Nach­barn, Mit­ar­bei­ter, Neu­an­kömm­lin­ge, Kitas, Grund­schu­len… Ende August soll ein tri-natio­na­les Work­camp im Cent­re Fran­çais orga­ni­siert wer­den, um dem Gemein­schafts­gar­ten-Pro­jekt erneut einen klei­nen inter­na­tio­na­len Anschub zu geben und den Ort mit Leben zu füllen.

Jeder ist ein­ge­la­den, sich beim Cent­re Fran­çais zu mel­den, um sich einen schö­nen ruhi­gen Platz an der Son­ne zu sichern – im Gemein­schafts­gar­ten an der Mül­ler­stra­ße. Kon­takt per E‑Mail  gaerten@centre-francais.de

Text: Alex­and­re Boca­ge, Domi­ni­que Hensel

Wei­te­re Tex­te zum The­ma auf dem Weddingweiser
Alles palet­ti im Gemein­schafts­gar­ten vom 10. Sep­tem­ber 2016
Pro­jekt­start für Gemein­schafts­gar­ten am Cent­re Fran­çais vom 8. Mai 2016


Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.