Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappHalb­zeit im zwei­ten Lock­down. Wäh­rend die Gewer­be­trei­ben­den in der Mül­ler­stra­ße, im Spren­gel­kiez oder in der Bad­stra­ße mit redu­zier­ten Pro­gramm arbei­ten und teil­wei­se mit gro­ßen finan­zi­el­len Ein­bu­ßen zurecht kom­men müs­sen, ist die Nach­rich­ten­la­ge im Wed­ding sta­bil. Sie­ben Mel­dun­gen sind zwar nicht das gan­ze Gesche­hen, aber eine Aus­wahl ist in die­sen unüber­sicht­li­chen und medi­al dich­ten Zei­ten viel­leicht auch nicht schlecht. Hier ist unsere:

Wedding kurz & knapp

Passt das aktu­el­le Gesche­hen der Woche im Wed­ding in 20 Mel­dun­gen? Alle zwei Wochen ist das beim Zusam­men­stel­len von „Wed­ding kurz & knapp“ die Fra­ge der Fra­gen. Hier kommt die Ant­wort nebst Ergeb­nis der neu­es­ten Nach­rich­ten­schau. Es ist eine Moment­auf­nah­me aus den Berei­chen Poli­tik, Wirt­schaft, Kul­tur, Frei­zeit, Unter­hal­tung – die­ses Mal sogar mit ein wenig Sport und etwas mehr Herbstferienvorschau.

Der Gartenplatz bewegt

ballspieleGartenplatz1
Jani­ne Gens­hei­mer und ihr Sohn Hen­ri auf dem Gartenplatz.

Gar­ten­platz bewegt: Der Platz rund um die St. Sebas­ti­an-Kir­che im Brun­nen­vier­tel ist zwei Jah­re nach sei­nem Umbau zu einem belieb­ten Spiel- und Sport­platz gewor­den. Ver­schie­de­ne Pro­jek­te brin­gen Bewe­gung auf das Gelän­de. Wäh­rend der Ver­ein „bwgt“ bereits seit län­ge­rem regel­mä­ßig zu Sport-Akti­ons­ta­gen ein­lädt, erwei­tert Vik­to­ria Mit­te nun das Sport­an­ge­bot. Von Mai bis Sep­tem­ber kön­nen Kin­der und Jugend­li­che aus der Nach­bar­schaft zwei Mal in der Woche „Ball­spie­le am Gar­ten­platz“ ausprobieren.