Die Moabit-Weddinger-Achterbahn

Beobachtungen eines Baustellen-Kiebitzes

Der berühmte „Overfly” ist keine Abschussrampe für eine Rakete, auch keine Skisprungschanze,  sondern die Rampe für die Überführung der kommenden S 21 vom Hauptbahnhof über die Perleberger Straße, den Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal und der Tegeler Straße zum Bahnhof Wedding. Ein Meisterwerk der Statik und Architektur. In weiser Voraussicht auch schon mit ausreichenden  zukünftigen Graffitiflächen versehen. Mehr dazu, sehr detailliert, vom Baustellenkiebitz, Ehlert Puvogel.

Gastro-Hotspots im Sprengel- und im Brüsseler Kiez

Auf den ersten Blick haben die beiden Nachbarkieze höchstens die Beuth Hochschule gemeinsam. Abgegrenzt durch die laute Seestraße, die Müllerstraße und den Berlin-Spandauer Schiffahrtskanal hat sich im Sprengel- und im Brüsseler Kiez an drei Hotspots aber ein gastronomisches Eigenleben entwickelt, wie es sonst kaum ein Gebiet im Wedding besitzt.

Das inklusive Kinder- Jugendfest am Pekingplatz

inklusive Kinder- und Jugendfest am PekingplatzUnter dem Motto „Inklusion bewegt Deinen Kiez“ wird es an diesem Sonntag besonders quirlig: das inklusive Kinder- und Jugendfest lädt alle Kinder zwischen 6 und 16 Jahren lädt alle Kinder zum gemeinsamen Feiern auf den Pekingplatz am Nordufer ein. Neben jeder Menge Spaß, interessanten Workshops sowie einer gehörigen Portion Mitmach-Action gibt es zudem Waffeln und alles, was man sonst eben so für ein gelungenes Fest braucht. Auch Roland von Radio Teddy ist mit von der Partie.

Was, wann, wo im Wedding (26. Woche)

was wann woIm Wedding reicht es manchmal, sich ein paar Minuten auf die Straße zu stellen – ganz großes Kino. Es gibt aber auch kulturelle Ereignisse, die ebenfalls unsere Aufmerksamkeit verdienen. Deshalb gibt es bei uns einen Kurzüberblick über Veranstaltungen, die im Wedding und in Gesundbrunnen stattfinden. Diesmal gibt’s das Frankreich-Island-Spiel auf großer Leinwand, Theater in den Uferstudios und die GWSW-Stars zum Anfassen auf dem Weddingmarkt.

Der Weddingmarkt feiert den Sommer

(C) WeddingmarktAm Sonntag, den 3. Juli findet der Weddingmarkt das dritte Mal in diesem Jahr statt und präsentiert von 11 bis 19 Uhr die Vielfalt der kreativen Szene des Viertels. Dabei machen rund 60 Aussteller Lust auf den Sommer und statten die Besucher für den Urlaub oder warme Tage in Berlin aus. Es gibt z.B. interessante Strandlektüre vom Kulturverlag Kadmos, illustrierte Postkarten von „Robert Richter“, Strandtaschen aus Kork von „CORKAIN“, strategisches Brettspiele von „weekeewachee“ und handgemachter Schmuck von „süssmädchen“.