Schlagwörter: Frank Henkel

Baukindergeld, Baufamiliengeld und Baugenossenschaften

Hauswand auf Hauswand gemalt.
Förderung für Traum vom eigenen Haus. Und die Genossenschaften? Foto: Andrei Schnell

Wer den Wedding in Richtung Brandenburg ins Eigenheim verlassen will oder in eine Eigentumswohnung in Berlin ziehen will, der freut sich über das Angebot von CDU und SPD. Baukindergeld und Baufamiliengeld werden aktuell im Wahlkampf versprochen. Es geht um ein Geschenk von mehr als 10.000 Euro. Wer dagegen Miteigentümer in einer Genossenschaft ist, geht leer aus? Die vier Direktkandidaten in Mitte Frank Henkel, Eva Högl, Özcan Mutlu und Stephan Rauhut antworten (in alphabetischer Reihenfolge). Weiterlesen

Bundestagswahl 2017: Im Gespräch mit Frank Henkel

Frank Henkel
Frank Henkel nach dem Interview im Deichgraf im April 2017. Foto: Andrei Schnell

Frank Henkel, Direktkandidat für die CDU, war noch vor einem halben Jahr das Gesicht der Berliner CDU. Im Vorgespräch mit dem Weddingweiser will der ehemalige Senator und ehemalige  Bürgermeister als Stehaufmännchen rüberkommen. Dabei ist zu spüren: Frank Henkel ist durch und durch Berliner und mit festen Blick auf die Berliner Politik rechnet er vor, dass er in vier Jahren erst 58 Jahre jung sein wird. Hofft er auf eine politische Rückkehr in Berlin? Auch in diesem Interview, um das der Weddingweiser wegen der Bundestagswahl bat, löst sich Henkel nicht völlig von der Berliner Landespolitik. (Hier zu den Interviews mit Özcan Mutlu von den Grünen vom 22. März, mit Eva Högl von der SPD am 3. April und Stephan Rauhut von den Linken am 8. Mai.) Weiterlesen

CDU-Mitte hofft bei Wahl 2016 auf die Glückszahl drei

Wahlparteitag der CDU - Foto: Andrei Schnell
Wahlparteitag der CDU – Foto: Andrei Schnell

Die Chance, dass im nächsten Jahr in Mitte ein Direktkandidat der CDU den Einzug ins Abgeordnetenhaus schafft, ist gering. Umso wichtiger war am 7. November auf dem Wahl-Parteitag des Kreisverbandes Mitte der CDU die Wahl der Bezirksliste. Die CDU-Liste wird in Mitte Frank Henkel anführen. Während die Grünen ihre Wahl-Mitgliederversammlung als Auftakt zum Wahlkampf nutzten, blieb es auf dem Kreis-Parteitag der Konservativen vergleichsweise unpolitisch. Weiterlesen