Wedding kurz & knapp

Wedding kurz & knappCoro­na, Coro­na!  Eini­ge beson­ders gelieb­te Türen im Wed­ding soll­ten in der kom­men­den Woche eigent­lich wie­der öff­nen… Nun hat der neu­er­li­che Lock­down die­se Plä­ne ver­ei­telt . Was geschah bis zu den neu­en Maß­nah­men, was kommt nun? Wer die Wed­ding-News gele­sen hat, der weiß, wo was los war und dem­nächst (online) sein wird. Hier kommt der Wed­ding-Sta­tus in 22 Meldungen.

Baumhaus als Vorbild für lokale Versorgung

LebensMittelPunkte im Baumhaus
Gemein­sa­mes Kochen im Baum­haus – für eine loka­le Ver­sor­gung. Foto: Baumhaus

Nach­hal­tig­keit ist für das Baum­haus in der Gericht­stra­ße 23 seit fünf Jah­ren eines der wich­tigs­ten The­men über­haupt. Seit dem Früh­jahr wird aber immer mehr Men­schen bewusst, wie wich­tig Nach­hal­tig­keit ist. Das hat Karen Woh­lert vom Baum­haus beob­ach­tet. Jetzt ist der Pro­jekt­raum Teil eines neu­en Pro­jekts, das die Erfah­run­gen der ver­gan­ge­nen Jah­re in die gan­ze Stadt trans­fe­rie­ren soll, das Pro­jekt LebensMittelPunkte.

Was, wann, wo Wedding (40. Woche)

Es ist Boob­to­ber! Was das ist? Das ist eine Akti­on einer jun­gen Initia­ti­ve aus der Nach­bar­schaft, die dem Wed­ding in die­sem Monat Unter­stüt­zer-Drinks, Unter­stüt­zer-Kuchen und sogar Unter­stüt­zer-Sieb­dru­cke bringt. Für die gute Sache und für mehr Spaß im Herbst. Mehr dazu unter “Und sonst”. Ganz ohne Unter­stüt­zung, aber mit Getränk: Den belieb­ten Gers­ten­saft gibt es natür­lich immer bei der Haus­braue­rei Eschen­bräu. Am Frei­tag kommt aber wie­der eine neu­es Sai­son­bier dazu: Pan­ke Gold 2.0. Eine Aro­ma­bom­be ver­spricht der Brau­meis­ter aus der Trift­stra­ße. Wir sind gespannt. Prost!