“Stromkastenstyling”: Wenn Strom nicht mehr grau ist

1
Anna-Lindh-Schule
Anna-Lindh-Schu­le

Anne wohnt in der Lüde­ritz­stra­ße, die wie so vie­le Wed­din­ger Stra­ßen über ver­dreck­te Strom- und Tele­kom-Ver­tei­ler­käs­ten in Hül­le und Fül­le ver­fügt. Jeder Strom­kas­ten, auch Kabel­ver­tei­ler­schrank genannt, ver­teilt die Ener­gie zu den Haus­an­schlüs­sen. Von den Ver­tei­ler­schrän­ken gibt es in Ber­lin ca. 16.000 Exem­pla­re, die Ener­gie an 2,3 Mio. Haus­hal­te ver­tei­len. Der Netz­be­trei­ber Strom­net­ze-Ber­lin hat 2013 ein Ver­schö­ne­rungs­pro­gramm für die Käs­ten gestar­tet. Ins­be­son­de­re Schu­len kön­nen der Krea­ti­vi­tät ihrer Schü­le­rin­nen und Schü­ler frei­en Lauf las­sen, am Ende wird sogar ein Wett­be­werb der schöns­ten Strom­käs­ten aus­ge­rich­tet. “Ich habe einen Kon­takt zwi­schen dem Netz­be­trei­ber und der Anna-Lindh-Schu­le her­ge­stellt”, schreibt uns Anne, die sich über die Ver­schan­de­lung der Wohn­stra­ßen mit den grau­en Käs­ten ärgert. 

In die­ser Woche wird eine 5. Klas­se für ca. 15 Ver­tei­ler­käs­ten zwi­schen Gui­nea- und Lüde­ritz­stra­ße Ideen für Moti­ve ent­wi­ckeln und die­se anschlie­ßend bunt besprü­hen. Finan­zi­ell unter­stützt wird die Akti­on “Strom­kas­tensty­ling” vom Netz­be­trei­ber, ber­lin­weit durch­ge­führt vom Trä­ger mere­do. Eine nach­ah­mens­wer­te Idee, fin­det Anne: “Viel­leicht inter­es­sie­ren sich auch ande­re Wed­din­ger Schu­len für die Akti­on und möch­ten ihren Kiez eben­falls verschönern.…”

https://www.stromnetz-berlin.de/de/stromkastenstyling.htm

© meredo.de

 

weddingweiserredaktion

Die ehrenamtliche Redaktion besteht aus mehreren Mitgliedern. Wir als Weddingerinnen oder Weddinger schreiben für unseren Kiez.

1 Comment

  1. Ich habe auch ein paar lila­far­be­ne oder mit Rob­ben ver­zier­te Strom­käs­ten in mei­ner Ecke – dem nahen Rei­ni­cken­dorf. Fiel mir erst heu­te mor­gen wie­der auf und fand ich irgend­wie eine süße Idee für Schu­le wie Kiez.

Schreibe einen Kommentar zu LaSimona Antworten abbrechen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.